Newsletter

Hier finden Sie Aktuelles zu Veranstaltungen und unsere Veranstaltungsplanungen


11.09.2019

+++ TICKET-SONDERAKTION +++

für Endless Song of Silence
am 21.09.2019 im Theater und Konzerthaus

Nur für Newsletter-Abonnentinnen und -Abonnenten
2 : 1 / zwei Tickets kaufen – ein Ticket bezahlen!

Liebe Newsletter-Abonnentinnen und Abonnenten,

erhalten Sie jetzt exklusiv als Newsletter-Abonnentin oder -Abonnent Eintrittskarten zu Sonderkonditionen für ein besonderes Highlight im September. Freuen Sie sich auf Endless Song of Silencevon Nanine Linning!

Am Samstag, dem 21.09.2019 hat das Theater und Konzerthaus Solingen eine außergewöhnliche Choreografin zu Gast: Nanine Linning (Amsterdam, 1977) verlässt in ihren multidisziplinären Arbeiten gerne die üblichen Pfade und lässt Tanz nahtlos in Design, Video, Musik und Bildende Kunst übergehen.

Nachdem sie mit HIERONYMUS B. in der Spielzeit 2017/2018 sehr erfolgreich in Solingen zu Gast war, präsentiert sie nun mit ihrer Dance Company Endless Song of Silence. Linning besticht mit ihren “Out of the box”-Events und spielt auf grundsätzliche menschliche Instinkte und Emotionen, genauso wie auf kulturhistorische und gesellschaftskritische Aspekte an. Als künstlerische Leiterin und Entrepreneur ermöglicht sie den Bau innovativer Brücken zwischen Kunst und Zuschauern sowie Presse, Politik und Sponsoren. Über die letzten 18 Jahre wurde sie vielfach ausgezeichnet.

Weitere mitreißende Höhepunkte
der Spielzeit 2019/2020

Schon sind wir mitten drin in der neuen Spielzeit. Das Theaterfest liegt erfolgreich hinter uns und zahlreiche weitere Höhepunkte warten auf Sie:

Puccinis Oper „Tosca“, mit außergewöhnlichen Stimmen und einem spektakulären Bühnenbild, das Ballett „Peer Gynt“, das Familienkonzert mit den Bergischen Symphonikern „Paddington Bärs 1. Konzert“ und Schauspiel-Fans können die Komödie „Taxi, Taxi“ erleben.

Zudem präsentieren wir Ihnen in der kommenden Saison Offenbachs Operette „Pariser Leben“ und das Musical „My Fair Lady“. Schauspiel-Fans freuen sich auf Fitzecks Psychothriller „Die Therapie“ und das Figurentheater „Mario und der Zauberer“ nach Thomas Mann.

Schauen Sie doch in den Veranstaltungsplan für August bis November 2019.

Ein Abonnement im Theater und Konzerthaus Solingen hat nur Vorteile

Als Kulturbegeisterte genießen Sie mit einem Abonnement nicht nur vortreffliche Preisvergünstigungen bis zu 40%, sondern Sie sitzen auch auf Ihrem festen Platz und Ihr Ticket ist übertragbar bei Verhinderung. Darüber hinaus laden wir alle Abonnenten zur exklusiven Premierenfeier unserer Opern-Eigeninszenierung ein. Zudem erhalten Sie eine Freikarte zu „Jugend brilliert – die Klassik-Stars von morgen“ mit den Bergischen Symphonikern.. Schauen Sie doch mal im neuen Spielplan auf Seite 27 und erkunden die zahlreichen Vorteile.

Darüber hinaus finden Sie hier alle weiteren Veranstaltungen.

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise in der neuen Spielzeit 2019/2020.

Ihr Kulturmanagement-Team

02.08.2019

Mitreißende Höhepunkte der Spielzeit 2019/2020

Willkommen in der Spielzeit 2019/2020! Wieder erwarten Sie außergewöhnliche Kulturerlebnisse durch alle Sparten.

Freuen Sie sich auf Endless Song of Silencevon Nanine Linning (viele dürften Hieronymus B. von ihr im Theater 2017/2018 erlebt haben), Puccinis Oper „Tosca“, mit außergewöhnlichen Stimmen und einem spektakulären Bühnenbild, das Ballett „Peer Gynt“, das Familienkonzert mit den Bergischen Symphonikern „Paddington Bärs 1. Konzert“ und Schauspiel-Fans können die Komödie „Taxi, Taxi“ erleben.

Zudem präsentieren wir Ihnen in der kommenden Saison Offenbachs Operette „Pariser Leben“ und das Musical „My Fair Lady“. Schauspiel-Fans freuen sich auf Fitzecks Psychothriller „Die Therapie“ und das Figurentheater „Mario und der Zauberer“ nach Thomas Mann.

Schauen Sie doch in den Veranstaltungsplan für August bis November 2019.

Einladung zum Theaterfest

Wir laden Sie herzlich zum Theaterfest zur Eröffnung der neuen Spielzeit ein (Eintritt frei):

am Samstag, dem 31. August 2019 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
im Theater und Konzerthaus

Neben einem abwechslungsreichen Programm, bestehend aus Musikdarbietungen, Workshops und Kinderaktionen, können Sie hautnah hinter die Kulissen der Theaterbühne blicken und die geheimnisvollen Wege des Hauses erkunden. Kaffee und Kuchen sowie ein sommerliches Barbecue und erfrischende Getränke sorgen außerdem für kulinarische Glücksmomente.

Ein Abonnement im Theater und Konzerthaus Solingen hat nur Vorteile

Als Kulturbegeisterte genießen Sie mit einem Abonnement nicht nur vortreffliche Preisvergünstigungen bis zu 40%, sondern Sie sitzen auch auf Ihrem festen Platz und Ihr Ticket ist übertragbar bei Verhinderung. Darüber hinaus laden wir alle Abonnenten zur exklusiven Premierenfeier unserer Opern-Eigeninszenierung ein. Zudem erhalten Sie eine Freikarte zu „Jugend brilliert – die Klassik-Stars von morgen“ mit den Bergischen Symphonikern.. Schauen Sie doch mal im neuen Spielplan auf Seite 27 und erkunden die zahlreichen Vorteile.

Darüber hinaus finden Sie hier alle weiteren Veranstaltungen.

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise in der neuen Spielzeit 2019/2020.

Ihr Kulturmanagement-Team


04.06.2019

Der druckfrische Spielplan der Spielzeit 2019/2020 ist da!

Rundum mehr Kulturvergnügen: vollgepackt mit Kultur-Erlebnissen 

Wir können es gar nicht erwarten, Ihnen unser neues Programm und den Spielplan 2019/2020 im neuen Format vorzustellen. Vorher möchten wir die Gelegenheit nutzen, Ihnen „Danke“ zu sagen! Danke, dass Sie unsere Leidenschaft für Theater, Musik und gute Unterhaltung teilen.

Die Printausgabe des neuen Spielplans kommt im neuen Format

Unser bisheriger Spielplan erreichte Sie seit 2002/2003 im seitdem unveränderten Taschenbuchformat. Danach war ein Argument für dieses Format, dass die Broschüre problemlos mitgenommen und eingesteckt werden kann; dass man sie am Mann oder an der Frau tragen kann, sozusagen. Das hat auch lange gut funktioniert. Zunehmend führen die Menschen aber inzwischen ein Smartphone mit sich herum. Unsere Broschüre wurde nicht mehr so oft mitgenommen.
So entstand die Idee, der Broschüre eine andere Funktion zu geben.

Nun ist sie hochwertiger. Und das aus gutem Grund: im Theater und in den Konzerten finden – trotz aller Digitalisierungen – die Erlebnisse immer noch live statt, sind quasi anfassbar und eben nicht virtuell. Das soll die Broschüre auch vermitteln. Fotos werden wichtiger, weil sie größer und in besserer Auflösung dargestellt werden können. Texte und Informationen haben mehr Platz und wirken so übersichtlicher. Die Papierqualität ist, bei Einhaltung der Nachhaltigkeit, haptisch ansprechender. Nicht zuletzt erhalten Sie nun eine Broschüre, die Sie auch außerhalb Ihrer Planungen gerne zur Hand nehmen sollen und noch mal reinschauen, blättern, stöbern. Dem Produkt „Bühne“ wird etwas mehr Glanz verliehen. So wird die Broschüre selbst zu einem (Vor-) Raum für Erlebnisse.

Der neue Spielplan ist online verfügbar und liegt an der Theater- und Konzertkasse, den Bürgerbüros, der Stadtbibliothek und an zahlreichen weitern Stellen im Stadtgebiet aus.

Raum für Erlebnisse

Das Theater und Konzerthaus Solingen bietet Ihnen und den Menschen der Region zuverlässig ein im Bergischen Land einzigartiges Spektrum an Veranstaltungen für alle Geschmäcker, Launen und Altersklassen. Freuen Sie sich bereits jetzt auf besondere Momente und emotionale wie künstlerische Erlebnisse dieser Saison im Bereich Musiktheater, Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater sowie Konzerte jeglicher Musikrichtungen.

Mitreißende Höhepunkte der Spielzeit 2019/2020

In der kommenden Saison präsentieren wir Ihnen im Bereich Musiktheater Puccinis Oper „Tosca“, das Ballett „Peer Gynt“, Offenbachs Operette „Pariser Leben“ und das Musical „My Fair Lady“. Schauspiel-Fans dürfen sich auf Fitzecks Psychothriller „Die Therapie“, das Figurentheater „Mario und der Zauberer“ nach Thomas Mann, die Komödie „Taxi, Taxi“ und viele weitere Theater-Höhepunkte freuen.

Ein Abonnement im Theater und Konzerthaus Solingen hat nur Vorteile

Als Kulturbegeisterte genießen Sie mit einem Abonnement nicht nur vortreffliche Preisvergünstigungen. Schauen Sie doch mal im neuen Spielplan auf Seite 27 und erkunden die zahlreichen Vorteile.

Einladung zum Theaterfest

Wir laden Sie herzlich zum Theaterfest zur Eröffnung der neuen Spielzeit ein (Eintritt frei):

am Samstag, dem 31. August 2019 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
im Theater und Konzerthaus

Neben einem abwechslungsreichen Programm, bestehend aus Musikdarbietungen, Workshops und Kinderaktionen, können Sie hautnah hinter die Kulissen der Theaterbühne blicken und die geheimnisvollen Wege des Hauses erkunden. Kaffee und Kuchen sowie ein sommerliches Barbecue und erfrischende Getränke sorgen außerdem für kulinarische Glücksmomente.

Ausklang der Spielzeit 2018/2019 bis August

Bis zum Beginn der neuen Spielzeit gibt es noch einige Veranstaltungen, auf die wir Sie besonders hinweisen wollen: Lassen Sie sich begeistern von den bewegungskünstlerischen Darbietungen der international erfolgreichen Tanzcompagnie DantzaZ in „Growing Young“, mit Begleitung von den Bergischen Symphonikern, oder reisen Sie mit uns in die sagenhafte Fantasiewelt von „Tintenherz“, in der Figuren aus Büchern zum Leben erweckt werden.

Für einen amüsanten Abend sorgt die Musical-Komödie „The Addams Family“ von Andrew Lippa, in der die bizarre Addams Familie vor Herausforderungen über Liebe, Ehrlichkeit und dem Erwachsenwerden steht. Die Bergischen Symphoniker heizen dem Publikum mit der erfolgreichen Musikreihe „On Fire!“ ein und begrüßen die deutsche Soulsängerin Joy Denalane, um die Grenzen zwischen Klassik und Soul zu sprengen. Und last but not least berichten zum 10. Todestag von Pina Bausch Zeitzeugen in einer Matinée mit Film und Gesprächen.

Darüber hinaus finden Sie hier alle weiteren Veranstaltungen.

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise in der neuen Spielzeit 2019/2020.

Ihr Kulturmanagement-Team


01.06.2019

Pina in Solingen / Zeitzeugen berichten

Eine Matinée anlässlich des 10. Todestages von Pina Bausch
am 30.06.2019 um 11.00 Uhr im Theater und Konzerthaus

Der Pina-Bausch-Freundeskreis Solingen e.V. und das Kulturmanagement laden anlässlich des 10. Todestages von Pina Bausch zu einer Matinée in das Theater und Konzerthaus Solingen ein.

In einem etwa 45 minütigen Film teilen Zeitzeugen, die Pina persönlich kannten, Erinnerungen aus ihrer Kindheit und Jugend. Anschließend findet ein Austausch über Pina, ihr Leben und ihre Stücke bei kleinen Erfrischungen statt.

Der Eintritt ist frei.


07.05.2019

Die lustigen Weiber von Windsor
Einführungs-Matinée

Lassen Sie sich im Rahmen einer Einführungs-Matinée begeistern von Herrn Prof. Igor Folwill, der über seine Inszenierung sprechen wird, sowie von zahlreichen mitwirkenden Sängern und dem Theaterchor Solingen, die mit einer musikalischen Kostprobe auf die diesjährige Eigeninszenierung Neugierig machen.
Zum Abschluss laden wir Sie herzlich zu einem Glas Sekt ein.

Die im Theater Solingen produzierte Oper erfährt durch das Mitarbeiter-Team jedes Jahr besondere Aufmerksamkeit. Von der ersten zaghaften Idee, die im Haus weiterentwickelt wird, bis zur fertigen Inszenierung am Premierenabend ist das Theater für diese Vorstellungen mehr als ein reines Gastspielhaus. Genießen Sie in dieser Spielzeit die Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ aus dem 19. Jahrhundert.


29.03.2019

Veranstaltungsplan Mai bis August 2019

Liebe Theater- und Konzertbesucher,

verpassen Sie nicht unsere außergewöhnlichen Highlights der Saison 2018/2019! Das bunt gemischte Programm für alle Geschmäcker und Altersklassen können Sie wie gewohnt unserer beigelegten Veranstaltungsübersicht für Mai, Juni, Juli und August entnehmen.

Zu den musikalischen und schauspielerischen Höhepunkten unserer Spielzeit gehört unsere alljährliche Eigeninszenierung, dieses Mal mit der komisch-fantastischen Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Tanz und Musik in Köln und hochkarätigen Opernsängerinnen und -sängern. Lassen Sie sich außerdem begeistern von den bewegungskünstlerischen Darbietungen der international erfolgreichen Tanzcompagnie DantzaZ in „Growing Young“, mit Begleitung von den Bergischen Symphonikern, oder reisen Sie mit uns in die sagenhafte Fantasiewelt von „Tintenherz“, in der Figuren aus Büchern zum Leben erweckt werden.

Für einen amüsanten Abend sorgt die Musical-Komödie „The Addams Family“ von Andrew Lippa, in der die bizarre Addams Familie vor Herausforderungen über Liebe, Ehrlichkeit und dem Erwachsenwerden steht. Die Bergischen Symphoniker heizen dem Publikum mit der erfolgreichen Musikreihe „On Fire!“ ein und begrüßen die deutsche Soulsängerin Joy Denalane, um die Grenzen zwischen Klassik und Soul zu sprengen. Und last but not least berichten zum 10. Todestag von Pina Bausch Zeitzeugen in einer Matinée mit Film und Gesprächen.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Veranstaltungen. Wir freuen uns, wenn wir Sie bei Ihrer Entdeckungsreise in kulturelles Terrain begleiten dürfen. Viel Spaß bei den Veranstaltungen und auf ein Wiedersehen im THEATER UND KONZERTHAUS SOLINGEN – dem Raum für Erlebnisse!

Ihr Kulturmanagement Solingen


04.01.2019

Veranstaltungsplan Februar bis April 2019

Liebe Theater- und Konzertbesucher,

der nahende Frühling bringt frischen Wind in unsere Räume und verspricht ein bunt gemischtes Programm für alle Geschmäcker und Altersklassen. Anhand unserer Veranstaltungsübersicht für Februar, März und April können Sie sich wie gewohnt über die bevorstehenden Vorstellungen der nächsten Monate informieren.

Erneut erwarten Sie außergewöhnliche Kulturerlebnisse, die die Gemüter beleben und verzaubern und die Welt in eine neue Perspektive rücken. Das „2. Erzählfestival“ lädt zu Geschichten und Märchen aus verschiedenen Nationen und Kulturen ein, die sowohl jung als auch alt in ihren Bann ziehen, genauso wie die Familienkomödie „Die Känguru Chroniken“ nach den Büchern von Marc-Uwe Kling. Auch für die Jecken des Karnevals bietet sich mit dem Karnevalskonzert der Bergischen Symphoniker und der After Zoch Party ein ausgelassenes, stimmungsvolles Programm. Erleben Sie mit den Bergischen Symphonikern außerdem klassische Abende, beispielsweise bei der „Hochzeit des Figaro“ oder den Philharmonischen Konzerten. Musikalisch bieten unsere Musik-Reihen ein abwechslungsreiches, unterhaltsames Programm von Blues bis Irish Folk, das die Ohren verwöhnt und zum Tanzen anregt.

Absolute Highlights im April sorgen für elektrisierende, frühlingshafte Gefühle, die sich bei der „Kultur Nacht Solingen“, dem „So la la A-cappella-Festival“ und der ultimativen Tanz-Party des Jahres „Tanz in den Mai 2019“ entfalten.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im THEATER UND KONZERTHAUS SOLINGEN – dem Raum für Erlebnisse!

Ihr Kulturmanagement Solingen


15.11.2018

Taschenopernfestival Salzburg 2018
„Zeig mir dein Fleisch!“ am 21.11.2018

Wer wissen möchte, wo zeitgenössisches Musiktheater heute steht, erlebt die Antwort am Mittwoch, den 21. November 2018 um 19.30 Uhr im THEATER UND KONZERTHAUS SOLINGEN.

„Zeig mir dein Fleisch! Über den Wert des Körpers“
ist der Titel des siebten Taschenopernfestivals Salzburg, das für eine einzige Veranstaltung in der Klingenstadt gastiert. Dabei steht „Taschenoper“ als Wortschöpfung für kleine Opern im Taschenformat. Das Besondere: Die fünf ca. 20-minütigen Opernminiaturen fügen sich unter der Gesamtregie von Thierry Bruehl zu einem in sich geschlossenen Theaterabend mit Musik zusammen. Alle Taschenopern verbindet dabei ein zentrales Thema: Der Wert des Körpers in der postmodernen Gesellschaft. Damit ergibt sich für das Publikum die außergewöhnliche Möglichkeit, fünf verschiedene künstlerische Positionen zu ein und derselben Idee im unmittelbaren Vergleich zu erleben.

Fünf Werke begeistern in einer gemeinsamen Inszenierung
Dieses exzeptionelle Musikprojekt bietet die einmalige Gelegenheit, eigens für das Taschenopernfestival geschaffene Werke zeitgenössischer Komponistinnen und Komponisten in einem absolut aktuellen Kontext zu erleben. Wann sonst ergibt sich die Möglichkeit, fünf junge Musikschaffende – jede/r stilistisch einmalig – harmonisch zusammengefügt in einem gemeinsamen Musiktheaterabend zu genießen?

Das Salzburger Taschenopernfestival beeindruckt mit einer sehr großen Anzahl von herausragenden Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen. Allen voran die Komponistinnen und Komponisten mit ihren Werken. Dazu zählen Birke Bertelsmeier mit „Gib mir dein“, nach einer Erzählung von Thomas Mann, Wen Liu mit „Painted Love“, Gerhard E. Winkler mit „Der Mann mit der Blume im Mund“ sowie Stephan Winkler mit „Schweres tragend“ nach den Texten von Max Goldt. Als fünftes Werk wird „Mundbogenrelikte“ von Gerhard E. Winkler gezeigt, choreografische Studien für Harfe mit Resonatoren und Performer.

Weitere Infos unter „Zeig mir dein Fleisch! Über den Wert des Körpers“ oder Tickets online bestellen.

Eine Produktion von Klang21 in Kooperation mit dem Theater und Konzerthaus Solingen und dem Ensemble Musikfabrik Köln mit Unterstützung der Musikschule Solingen.
Im Rahmen Neuproduktion des Taschenopernfestivals Salzburg im Theater und Konzerthaus Solingen findet ein Workshop zur Vermittlung zeitgenössischer Musik durch die Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal statt. Die Gesamtleitung hat Prof. Dr. Lutz Hesse. Das Bühnenbild wurde in den Werkstätten der Wuppertaler Bühnen hergestellt.


27.09.2018

Veranstaltungsplan November 2018 bis Januar 2019

Sehr geehrte Theater- und Konzertbesucher,

auch das Ende des Jahres mitsamt Jahreswechsel hält wieder ein erstklassiges, bunt gemischtes Programm für Sie bereit, das Ihr Herz auch während der kalten Wintermonate erwärmt! Anhand unserer Veranstaltungsübersicht für November, Dezember und Januar können Sie sich wie gewohnt über die bevorstehenden Vorstellungen der nächsten Monate informieren.

Erneut erwarten Sie außergewöhnliche Kulturerlebnisse durch alle Sparten, wie z.B. das „31. Solinger Tanzfest“, bei dem Solinger Tanzgruppen aller Altersgruppen die Bühne des Pina-Bausch-Saals erobern. Das als Plattform und Labor für Musiktheater der Gegenwart gedachte Taschenopernfestival 2018 mit „Zeig mir dein Fleisch“ mit der Musikfabrik Köln wird das Publikum immer wieder aufs Neue in seinen Bann ziehen. Fünf unterschiedliche ca. 20-minütige Opernminiaturen bilden einen geschlossenen Theaterabend. Das von Tschaikowski weltberühmte Ballett „Schwanensee“ wird verzaubern. Zum Jahresende erwarten Sie zudem Highlights wie die alljährliche Eigeninszenierung „Eine Weihnachtsgeschichte“ für die ganze Familie, hochklassige Konzerte der Bergischen Symphoniker und als Abschluss des Jahres unser Silvester-Special, diesmal mit der Komödie „Der Partylöwe“ und anschließender Party. Und im neuen Jahr sorgt unser Programm unter anderem mit dem Musical „Kiss me, Kate“ und den Schauspielen „Kriegerin“ und „Wunschkinder“ für beste Unterhaltung.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Veranstaltungen. Wir freuen uns, wenn wir Sie bei Ihrer Entdeckungsreise im THEATER UND KONZERTHAUS SOLINGEN – dem Raum für Erlebnisse – in vielleicht noch unbekanntes Terrain begleiten dürfen.

Ihr Kulturmanagement Solingen


30.07.2018

Veranstaltungsplan September und Oktober 2018

Sehr geehrte Theater- und Konzertbesucher,

willkommen in der Spielzeit 2018/2019! Anhand unseres Veranstaltungsplans für September und Oktober können Sie sich wie gewohnt über die Vorstellungen der nächsten Monate informieren.

Wieder erwarten Sie außergewöhnliche Kulturerlebnisse durch alle Sparten wie das Schauspiel „Wochenendkomödie“, die Stadtteilkonzerte auf dem Gräfrather Marktplatz und auf Schloss Burg mit den Bergischen Symphonikern, das erste „Theaterfest“, mit dem wir den Beginn der Spielzeit feiern, „Operetten aus aller Welt“ mit den Bergischen Symphonikern, die Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ oder das vierte Konzert der „On Fire!“ Reihe mit Frida Gold und den Bergischen Symphonikern.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim „Blättern“ und freuen uns, Sie in der neuen Spielzeit wieder  im THEATER UND KONZERTHAUS SOLINGEN – dem Raum für Erlebnisse – begrüßen zu dürfen!

Ihr Kulturmanagement Solingen


Besuchen Sie Linnings neue, beeindruckende und tief emotionale Choreografie „Endless Song of Silence“ am 21.09.2019 um 19:30 Uhr im Theater und Konzerthaus Solingen und erleben Sie eine Choreografie, die die Tiefen sozialer Beziehungen auslotet und den Zuschauer weit in die Leidenschaften und Abgründe einer Beziehung hineinzieht. Ein Paar, versinnbildlicht durch 10 Tänzer, lässt ein ergreifendes, tänzerisches Kaleidoskop aus Nähe und Distanz von der Zweisamkeit bis zum endgültigen Bruch entstehen.

Verwenden Sie das Stichwort „Newsletter2019“ an unserer Theater und Konzertkasse und nehmen Sie exklusiv unser Sonderangebot „2 : 1 / zwei Tickets kaufen, ein Ticket bezahlen“ in Anspruch.

Dieses Angebot ist bis einschließlich 18.09.2019 gültig und besteht nur für Newsletter-Abonnentinnen und -Abonnenten. Einlösbar ist es ausschließlich an der Theater und Konzertkasse persönlich oder unter der 0212 20 48 20. Keine Kombination mit weiteren Ermäßigungen möglich, keine Bargeldauszahlung und gültig nur solange der Vorrat reicht.



Die nächsten Veranstaltungen:

Endless Song of Silence - Foto Erik Spruijt
Sa, 21.09.2019, 19:30 Uhr

Endless Song of Silence von Nanine Linning

  • Musiktheater
Isang Enders - Foto Vinci Ng
Di, 24.09.2019, 19:30 Uhr

Romantischer Tauchgang 2. Philharmonisches Konzert

  • Bergische Symphoniker
    • # Philharmonische Konzerte
Snake Awards - deus werbung
Sa, 28.09.2019, 18:00 Uhr

Snake Awards Die Solinger Jugendkulturgala

  • Junges Publikum
    • # Jugendtheater
  • Stadtkultur
Viertelklang
Sa, 28.09.2019, 19:00 – 23:00 Uhr

Viertelklang in Ohligs

  • Stadtkultur
Haiou Zhang
So, 29.09.2019, 19:00 Uhr

Haiou Zhang, Klavier Meisterkonzert

  • Musik
Tillmann Höfs - Foto Peter Adamik
Do, 03.10.2019, 19:00 Uhr

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

  • Bergische Symphoniker
    • # Sonderkonzerte