Freitag, 31.01.2020, 19:30 Uhr

Die Fledermaus Operette in drei Akten von Johann Strauß

  • Musiktheater
Theater und Konzerthaus Solingen
Pina-Bausch-Saal
Eintritt: 16,00 - 38,00 €
Die Fledermaus (31.01.2020 19:30)

Inhalt

Johann Strauß‘ Meisterwerk gilt als Höhepunkt der goldenen Operettenära. Man belügt und betrügt einander und gibt dem Alkohol die Schuld dafür, erlebt Verwechslungen und Liebeleien im Walzertakt: „Glücklich ist, wer vergisst”, lautet die Devise. Und wenn nach einem prächtigen Souper beim Prinzen Orlofsky die ganze Festgesellschaft wieder im Gefängnis zusammentrifft, ist man rasch versöhnt, denn „an allem war nur der Champagner schuld”.

Der „Walzerkönig” Johann Strauß stürzte sich begeistert auf das Libretto von Richard Genée und Carl Haffner – in nur zweiundvierzig Tagen und Nächten komponierte Strauß „Die Fledermaus”. Die Uraufführung am 5. April 1874 im Theater an der Wien verlief glänzend. Die „Morgenpost” schrieb: „Das klingt ins Ohr und rieselt durch das Blut hinab bis in die Beine, und der faulste Mensch im Zuschauerraum fängt unwillkürlich zu nicken an mit dem Kopfe und wiegt den Leib und stampft mit den Füßen …”

Melodien wie „Komm mit mir zum Souper”, „Oje, oje, wie rührt mich dies”, „Trinke, Liebchen, trinke schnell”, „Ich lade gern mir Gäste ein” oder „Klänge der Heimat” und „Brüderlein und Schwesterlein” haben bald nach der Uraufführung die Bühnen der Welt erobert und auch nach mehr als 140 Jahren nichts von ihrer Anziehungskraft verloren.

 

Mitwirkende

Neue Operette Düsseldorf

Inszenierung: Polonca Olszak

Fotos

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen

Online-Tickets

Tickets online bestellen

Tickets kaufen

Die Fledermaus

Tickets online kaufen:
Ticket-Vorverkaufstellen:
Theater- und Konzertkasse Solingen

Telefon 0212 – 20 48 20
Konrad-Adenauer-Straße 71
42651 Solingen
Öffnungszeiten

Bürgerbüros der Stadt Solingen

Standorte und Öffnungszeiten

eventim Vorverkaufsstellen

Standorte in ganz Deutschland