Newsletter


Newsletter

Hier finden Sie Aktuelles zu Veranstaltungen und unsere Veranstaltungsplanungen.


Kulturelle Highlights im Oktober

Liebe Gäste,

in der zweiten Oktoberhälfte erwarten Sie im Theater und Konzerthaus klassische Stoffe wie das Schauspiel „Der große Gatsby“ nach dem Roman von F. Scott Fitzgerald oder Puccinis Oper „Tosca“ sowie auch zeitgenössische Programme wie die „Hörspiel-Präsentation: Bilder, Texte, Sounds – voll phat!“. Unser Tipp für alle Musical-Fans: Sichern Sie sich noch schnell eine der begehrten Restkarten für die Vorstellung Thrill Me am Sonntag, 24. Oktober 2021 um 14:30 Uhr und erleben Sie einen fesselnden und preisgekrönten Musical-Thriller. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Kulturmanagement Solingen

 

Bilder, Texte, Sounds – voll phat!

Hörspiel-Präsentation: Bilder, Texte, Sounds – voll phat!

In einem kreativen Herbstferien-Workshop haben Kinder und Jugendliche gemeinsam mit dem Hörspiel-Kollektiv wortrocker unter dem Motto „Bilder, Texte, Sounds – voll phat!“ ein eigenes Hörspiel entwickelt. Dieses performen sie nun live auf der Bühne im Theater und Konzerthaus. Außerdem steht mit „Die Wanze – ein Insektenkrimi“ von Paul Shipton ein spannendes Live-Hörspiel des Teams wortrocker auf dem Programm.

Termin: Samstag, 23.10.2021, 15:00 Uhr, Kleiner Konzertsaal

 

Tosca

Tosca

Puccinis beliebte Oper, die die tragische Geschichte rund um Tosca und ihren Geliebten Mario Cavaradossi erzählt, ist als klassische Inszenierung, in deutscher Sprache und mit Klavierbegleitung zu erleben. Die Titelpartie singt die Sopranistin Barbara Felicitas Marín, die dem Solinger Publikum bereits aus der Spielzeit 2019/2020 als „Salome“ aus der gleichnamigen Strauss-Oper bekannt ist.

Termin: Freitag, 29.10.2021, 19:30 Uhr, Pina-Bausch-Saal

 

Der große Gatsby

Der große Gatsby

Im New York der goldenen Zwanzigerjahre verkörpert Jay Gatsby den Traum des „Selfmademan“ wie niemand sonst: Der junge Millionär lebt auf Long Island in einer palastartigen Villa und seine Partys sind einfach legendär. Doch kein Geld der Welt scheint die Leere in Gatsbys Innern füllen zu können, seit ihn seine Jugendliebe, die schöne Daisy Buchanan, abwies. Einen ersten Einblick in die Inszenierung bietet der Trailer des Landestheaters Detmold.

Termin: Samstag, 30.10.2021, 19:30 Uhr, Pina-Bausch-Saal