Newsletter

Sollten Sie Interesse daran haben, regelmäßig über unsere aktuellen
Veranstaltungen per Newsletter informiert zu werden, dann tragen Sie
sich bitte in die Newsletterliste unter www.solingen.de ein.

Bevor Sie das tun, beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Die lustigen Weiber von Windsor

Premiere

Komisch-fantastische Oper in drei Akten von Otto Nicolai

Mittwoch, 22.05.2019, 19:30 Uhr Premiere

Die Oper greift auf die gleichnamige Komödie Shakespeares zurück. Die im Theater Solingen produzierte alljährliche Eigeninszenierung gehört fest zum Spielplan. Unter der Regie von Prof. Igor Folwill wird dieses Jahr die Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ aus dem 19. Jahrhundert ganz neu interpretiert. Die Bergischen Symphoniker unter der Leitung von György Mészáros und der Theaterchor Solingen unter der Leitung von Mathias Staut begleiten die Oper wieder musikalisch. Unterstützt wird die Inszenierung von der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Eigeninszenierung Kulturmanagement Solingen

Tickets!

The Addams Family

Musicalkomödie von Andrew Lippa

Samstag, 15.06.2019, 19:30 Uhr

Wer erinnert sich nicht an die Kultserie aus den 1960er- Jahren mit ihren exzentrischen Charakteren, an die unheimliche Liebe zwischen Gomez und Morticia,an Onkel Fester und die beiden Kinder Pugsley und Wednesday?

Nun erobert die bizarre und wundervoll teuflische Addams-Familie in der Musicalkomödie mit Musik und Songtexten von Andrew Lippa nach ihrer erfolgreichen Broadway-Premiere 2010 auch die deutschen Bühnen. Schnippen Sie mit bei „The Addams Family“, dem schaurig-komischen Grusical über eine unkonventionelle Familie, Liebe, Ehrlichkeit und das Erwachsenwerden!

Jetzt die beste Plätze sichern!

Konrad Beikircher

Konrad Beikircher

Passt schon

Dienstag, 28.05.2019, 20:00 Uhr

Weil der Beikircher ein Mensch ist, der mitten im Leben steht, auch im vernetzten Leben, erzählt er uns auch einiges übers Älterwerden und Jungseinmüssen und über die ganz Jungen, die überhaupt nix peilen.

Das Rheinische hilft da zwar schon, ist aber nicht mehr im Vordergrund – auch mal schön, oder?! Das Duo „Frau Walterscheidt – Frau Roleber“ wird böse Kommentare zum Zeitgeschehen geben, was ja ohnehin die Spezialität dieser bösen rheinischen Bäckersgattin war – und ist! Sie sehen: passt schon! Irgendwie!

Die Zeiten werden immer komplizierter, keiner blickt mehr durch und alle verstecken sich immer mehr in der Überschaubarkeit der Region, in der sie leben. Heimat ist angesagt. Da liegt es auf der Hand, dass der Experte für Regionalsprachen, Konrad Beikircher, mal schaut, worin sich die Regionen überhaupt unterscheiden: wenn der Mensch ist, wie er spricht, haben da aber viele Regionen ganz ganz schlechte Karten.

Abonnenten werben Abonnenten

Für jeden geworbenen Abonnenten gibt es einen Gutschein im Wert von 20,- € für das Programm des Kulturmanagements im Theater und Konzerthaus Solingen.

1 Gutschein pro Werber, der Rechtsweg als auch die Auszahlung in Bargeld ist ausgeschlossen.

Weitere Infos erhalten Sie an der Theater- und Konzertkasse unter Telefon  0212 / 20 48 20.

Achtung Konzertbesucher!

Die Philharmonischen Konzerte beginnen ab sofort um 19:30 Uhr, also eine halbe Stunde früher als in den letzten Spielzeiten. Der Einführungsvortrag beginnt entsprechend um 18:45 Uhr. Im Anschluss an die Konzerte freuen sich die Bergischen Symphoniker, mit den Besuchern im oberen Foyer das Erlebte nachklingen zu lassen. Die gute Atmosphäre dabei wird von Frank Seizinger am Klavier unterstützt.