Freitag, 26.10.2018, 19:30 Uhr

Addams Family The Musical Comedy

  • Musiktheater
Theater und Konzerthaus Solingen
Pina-Bausch-Saal
Eintritt wird noch bekanntgegeben.
Tickets über https://www.cagev.com/
Addams Family (26.10.2018 19:30)

Inhalt

Am 1. Juli 2018 ist es endlich soweit – der Vorverkauf der begehrten Eintrittskarten für „THE ADDAMS FAMILY“ beginnt! Die CAG bringt das Erfolgsmusical vom Broadway nach Solingen in das ehrenwerte Theater und Konzerthaus an der Konrad-Adenauer-Straße.

Das knapp 150-köpfige Team aus Ehrenamtlern hat im letzten Jahr mehr als 700 Stunden geprobt und unzählige Stunden an Kostümen, Bühnenbildern, Maske, der Planung und Koordination für das Musical gearbeitet.

Neu an Bord ist New Yorkerin Susan Borofsky, die in diesem Jahr die Inszenierung und Regie im Verein übernimmt. Sie erzählt: „Es ist so spannend, dieses Musical nun selber produzieren zu dürfen. Ich kenne die Story aus meiner Kindheit und war gefesselt von den unterschiedlichen Charakteren und dem besonderen Charme dieser Familie.“

Ebenfalls neu im Verein ist der Londoner James Michael Atkins, der in diesem Jahr die Choreographie übernimmt. „Das Alter spielt hier keine Rolle – hier tanzen alle, von 18 bis über 70! Wir haben ein großes Ensemble und eine große Bühne. Ich freue mich besonders auf die großen Szenen, in denen die Bühne zum Leben erwacht!“

Wie bereits berichtet, spielt der Verein erstmalig in Solingen und auch das bringt neue Herausforderungen mit sich. Die Zuschauerkapazität ist pro Show um gut 30% auf über 800 erhöht worden, die Gesamtbühnen- und Orchesterfläche um das Siebenfache auf über 870 Quadratmeter. Ein kleiner Meilenstein für den Verein, wie der 1. Vorsitzender Timo White meint: „Es macht einen natürlich schon stolz, heute in einem solchen Haus spielen zu dürfen. Es ist alles andere als selbstverständlich, viele lange Gespräche wurden geführt, um dies zu ermöglichen. Man kennt uns hier in Solingen noch nicht und das Theater schenkt uns einen massiven Vertrauensvorschuss. Daher sind wir umso dankbarer, dass wir diese Chance bekommen, und ich bin mir sicher, dass wir nicht enttäuschen werden!“

Für die Stammbesucher bei CAG ist es ebenfalls wichtig zu wissen, dass die Eintrittskarten ausschließlich online zu buchen sind. Vor dem Hintergrund einer festen Sitzplatzvergabe hat sich der Verein dazu entschlossen, alle Eintrittskarten über seinen neuen und extra dafür entwickelten Onlineshop buchen zu lassen und auf die Vorverkaufsstellen zu verzichten. Das Ergebnis lässt sich sehen!

 

Karten nur unter: tickets.cagev.com

Veranstalter

Creative Arts Group e.V.