Informationen zu den aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.
  • Veranstaltungs-Bild
Sonntag, 04.12.2022, 19:00 Uhr

Third Choice - Vortex

Tanz- und Bewegungsperformance

Inhalt

Wir laden Sie herzlich ein, das Ensemble das WDTanztheater unter der Leitung des international renommierten israelischen Choreographen, Regisseur und Filmemachers Sagí Amir Gross kennenzulernen. Neben ‘Third Choice – Vortex’ werden Fragmente aus den Live Performances und Tanzkurzfilme präsentiert. Third Choice – Vortex ist eine multidisziplinäre, genreübergreifende Kreation, die sich an der Schnittstelle von Theater, Tanz und Film befindet und von einer persönlichen Erinnerung inspiriert ist. Eine Erinnerung an einen Ort, der einen Übergang zwischen den Ebenen der menschlichen Erfahrungen widerspiegelt. Die Authentizität eines Individuums wird präsentiert und in den Mittelpunkt gestellt. Die Kreation erforscht die Unterthemen Identitätsbildung, Gender, Sehnsucht nach Zugehörigkeit und Verbindung zu anderen, in Bezug auf Stereotypen in unserer Gesellschaft. Auch die Einsamkeit eines Individuums ist Thema, neben den distanzierten und systematischen Kommunikationsmitteln der Medien. Es werden Aspekte erforscht, die die Verbindung zwischen den Gesten des täglichen Lebens und ihren körperlich-expressiven Motiven, dem Individualismus und den persönlichen charakteristischen Ausdrücken, darstellen.

Mitwirkende

WestDeutsches Tanztheater

Regisseur, Texter, Choreographie, Konzept: Sagí Amir Gross
Tänzer/innen auf Film: Laura Fridman, Adrian Gago Martin
Darsteller/innen: Sagí Amir Gross, Simona Dammicco, Filippo Franzese
Management: Jozsef Csaba Hajzer
Produktionsleiter: Thomas Seidel
Produktion: Ina Topeters

Stadtkultur

Ort

Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal

Eintritt

frei

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen

Teilen

Für Ihre Planung

Wenn Sie sich für diese Veranstaltung interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch ...