Informationen zu den aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.
  • Veranstaltungs-Bild
  • Veranstaltungs-Bild
Dienstag, 27.09.2022, 19:30 Uhr

2. Philharmonisches Konzert


Inhalt

Mit dem aufstrebenden Hornisten Pascal Deuber, der 2021 den renommierten Internationalen Musikwettbewerb der ARD für sich entscheiden konnte, und unter der Leitung des Dirigenten Alexander Merzyn, treffen die Bergischen Symphoniker im zweiten Philharmonischen Konzert auf zwei interessante Künstlerpersönlichkeiten. Gemeinsam bringen sie mit der Musik von Michail Glinka, Reinhold Glière und Robert Schumann ein vielfarbiges Programm auf die Bühne, das vor romantischer Klangschönheit, volkstümlichen Einflüssen und impressionistischer Ausdruckskraft strotzt.

Michail Glinka (1804-1857)
Ouvertüre aus der Oper „Ruslan und Ljudmilla“
Reinhold Glière (1875-1956)
Konzert für Horn und Orchester B-Dur op. 91
Robert Schumann (1810-1856)
Symphonie Nr. 1 B-Dur op. 38 „Frühlingssymphonie“

Einführungsvortrag um 18:45 Uhr

Mitwirkende

Solist: Pascal Deuber, Horn
Leitung: Alexander Merzyn
Bergische Symphoniker


 

Konzerte

  • # Philharmonische Konzerte

Ort

Festhalle Ohligs, Talstraße 16 - Heimfahrt mit dem Sammeltaxi möglich

Eintritt

24,00-38,00 €
Nutzen Sie Ihre TheaterCard!

Abo

  • + Konzert-Abo

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen

Teilen

Für Ihre Planung

Wenn Sie sich für diese Veranstaltung interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch ...