Donnerstag, 06.10.2016, 19:30 Uhr

The Pasadena Roof Orchestra A Night of Swing Classics

  • Musik
    • # Populärmusik
Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal
Eintritt: 33,00 - 43,00 €
Keine Einlösung von Abo- oder Geschenkgutscheinen!
Parkplätze sind knapp.

Es finden zur gleichen Zeit weitere Veranstaltungen in unserem Hause statt. Das bedeutet, dass Parkplätze am Theater und Konzerthaus knapp werden können. Bitte seien Sie aus diesem Grund frühzeitig bei uns. Sollte der Parkplatz am Theater und Konzerthaus belegt sein, können Sie auch den Parkplatz am Rathausplatz oder am Weyersberg nutzen. Weitere Hinweise zum Parken finden Sie hier.
Da wir eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn öffnen, können Sie entspannt Ihre Veranstaltung starten.

The Pasadena Roof Orchestra (06.10.2016 19:30)

Inhalt

Der Swing der 20er- und 30er-Jahre begeistert Zuhörer auf der ganzen Welt und aller Altersstufen. Vor allem, wenn das Pasadena Roof Orchestra aufspielt! Dann kann sogar die englische Königin nicht widerstehen: Queen Elizabeth II. wünschte sich diesen Sound für ihre Weihnachtsparty. Die Herren vom Pasadena Roof Orchestra ließen sich nicht zweimal bitten …

Seit seiner Gründung vor über vier Jahrzehnten gilt das Pasadena Roof Orchestra als erstklassige, einmalige Formation. Musik von George Gershwin, Cole Porter und Irving Berlin erwacht durch die Interpretation des Pasadena Roof Orchestra wieder zum Leben. Die Popmusik der 20er- bis 40er-Jahre ist zeitlos geblieben. Das Pasadena Roof Orchestra spielt diese unvergessenen Melodien, schmeichelt mit romantischen Texten seinen Zuhörern und würzt jedes Konzert mit einer gehörigen Prise britischen Humors. Bandleader und Sänger Duncan Galloway weiß, was sein Publikum wünscht: A Night of Swing Classics. Kein anderes Orchester hat den Sound vergangener Tage so gut drauf. Ein Konzertabend mit dem Pasadena Roof Orchestra bedeutet Show, Spaß und Rhythmus.

Man schreibt das Jahr 1969: der erste Mensch landet auf dem Mond, die Beatles spielen ihr letztes Konzert, Woodstock sorgt für Furore – und das Pasadena Roof Orchestra erwirbt seine Swing-Lizenz: Bandgründer John Arthy findet über 1.000 Bandarrangements der 20er-und 30er-Jahre auf einem Dachboden. Der Rest ist Geschichte. Die Konzerte des Pasadena Roof Orchestra beinhalten so berühmte Titel wie „Puttin‘ on the Ritz“, „Sweet Georgia Brown“, „The Lullaby of Broadway“ ebenso wie beliebte Duke Ellington-Nummern, z. B. „Black and Tan Fantasy“ oder „Truckin“. Auch die englische Tanzmusik kommt nicht zu kurz, es werden einige ursprünglich von Al Bowlly gesungene und von Ray Noble perfekt arrangierte Titel zu Gehör gebracht.

Fotos

Video

Veranstalter

Pasadena Roof Orchestra GmbH, München