• Veranstaltungs-Bild
  • Veranstaltungs-Bild
Sonntag, 16.06.2024, 18:00 Uhr

Sommerkonzert des Jugendsinfonieorchesters der Städtischen Musikschule Solingen

Reiseerinnerungen & Tap Dance Concerto

Inhalt

Im Zentrum des Programms steht eine besondere Rarität, das „Tap Dance Concerto“ des amerikanischen Komponisten Morton Gould aus dem Jahr 1952, für das wir als Solisten den mehrfachen deutschen Meister und Weltmeister im Stepptanzen, Bernd Paffrath als Solisten gewinnen konnten.

Dazu teilt das Orchester mit seinem Publikum Reiseerinnerungen des vergangenen Jahres. Zu Gehör gelangen Teile der „Peer Gynt – Suite“ von Edward Grieg, „Auf dem persischen Markt“ von Albert W. Ketèlbey, ein Teil der Filmmusik zu „Schindlers Liste“ und vieles mehr.

Jugendsinfonieorchester der Städtischen Musikschule Solingen
Leitung: Peter Wuttke
Stepptanz: Bernd Paffrath

Konzerte

Ort

Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal

Eintritt

frei

Veranstalter

Städtische Musikschule Solingen

Keine Einlösung von Abo- oder Geschenkgutscheinen!

Teilen

Für Ihre Planung