Dienstag, 15.11.2016, 19:30 Uhr

Öztürks III – Die Traumhochzeit Hat die Liebe eigentlich Grenzen? Oder eine Nationalität?

  • Schauspiel
Theater und Konzerthaus Solingen
Pina-Bausch-Saal
Eintritt: VVK 9,00 € / erm. 7,00 € / AK 12,00 € / erm. 10,00 € / Gruppenermäßigung auf Anfrage nur im VVK
Öztürks III – Die Traumhochzeit (15.11.2016 19:30)

Inhalt

Es ist soweit. Nach „Stefanie integriert die Öztürks“ (Premiere Juni 2009) und „Almanya, ich liebe dich“ (Premiere April 2012) ist die deutsch-türkische Theatergruppe um Autor und Leiter Murat Isboga mit ihrem neuen Stück „Öztürks III – Die Traumhochzeit“ wieder im deutschsprachigen Europa auf den Bühnen zu sehen.

Die Liebe des jungen türkischen Mannes Hakan zur deutschen Freundin Nina und ihre Hochzeitspläne auf der einen Seite, die Pläne der Eltern auf der anderen Seite bewirken einen Tanz der Gefühle, in dem der Zuschauer in einem Akt über 90 Minuten viel über den anderen und sich selbst erfahren wird.

Auch die neue Komödie ist in komplett deutscher Sprache. Murat Isboga verspricht Comedy mit Lachkrämpfen und einer Prise Ernsthaftigkeit, die tief unter die Haut geht.

Das „Theater Halber Apfel“ ist seit 2009 über 200-mal in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgetreten und feierte große Erfolge.

 

In Kooperation mit Sanat e. V.

Mitwirkende

Theater Halber Apfel

Regie: Murat Isboga

Fotos

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen