Samstag, 14.11.2020, 19:30 Uhr

Lieder für eine neue Welt - VERSCHOBEN in die Spielzeit 2021/2022 (Songs For A New World)

  • Musiktheater
Theater und Konzerthaus Solingen
Pina-Bausch-Saal
Eintritt: 28,00 - 51,00 €

Weitere Termine:

Lieder für eine neue Welt – VERSCHOBEN in die Spielzeit 2021/2022 (14.11.2020 19:30)

Inhalt

Die weiterhin schwierigen Umstände und die unklare Entwicklung der Corona-Pandemie zwingen Produzent und Musicaldarsteller Christian Alexander Müller dazu, die Produktion in die Spielzeit 2021/2022 zu verlegen.

Das Kulturmanagement Solingen als Veranstalter bedauert diese Verschiebung sehr, freut sich aber umso mehr, als Ersatz für alle musicalbegeisterten Theatergänger*innen mit „Storybook“ ein abwechslungsreiches Musicalkonzert am 14.11.2020 mit Christian Alexander Müller anbieten zu können. Als Special Guest wird Roberta Valentini den Publikumsliebling auf der Bühne unterstützen. So darf sich das Publikum bereits jetzt auf zwei der vier Musicalstars aus „Lieder für eine neue Welt“ freuen.

Für den Umtausch der bereits erworbenen Tickets vom 13.11. + 14.11.2020 kontaktieren Sie bitte ab dem 21.09.2020 die  Theater- und Konzertkasse telefonisch unter 0212 / 20 48 20 oder per Mail unter theaterkasse@solingen.de. Als kleine Entschädigung bekommt jeder Ticketkäufer am Veranstaltungsabend einen 5€-Gutschein ausgehändigt, der für alle weiteren Veranstaltungen des Kulturmanagements Solingen eingelöst werden kann. Dieser kann auch  für die neuen Termine von „Lieder für eine neue Welt“, die demnächst bekanntgegeben werden, verwendet werden.

Sollten Besucher*innen den Termin nicht wahrnehmen wollen, so können die Tickets an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

Freuen Sie sich auf einen bewegenden Abend mit Musicalstar Christian Alexander Müller – der u.a. als jüngstes Phantom in Andrew Lloyd Webbers „Das Phantom der Oper“ für Furore sorgte – begleitet von der Ausnahmepianistin Marina Komissartchik und Special Guest Roberta Valentini.

 

Ein Songzyklus

Wir alle erleben dramatische, manchmal sogar traumatische Wendepunkte in unserem Leben, in denen wir Entscheidungen treffen müssen. Entscheidungen welche unseren gesamten weiteren Werdegang bestimmen. Verharre ich in der Sicherheit des Jetzt? Oder wage ich den Aufbruch in ein neues Leben und stelle mich einer ungewissen Zukunft? Die „Lieder für eine neue Welt“ erzählen von diesen Wendepunkten und den Zwängen eine Entscheidung treffen zu müssen.

Erleben sie diesen besonderen Abend mit 4 Stars der deutschsprachigen Musicalszene. Lisa Antoni, Roberta Valentini, Andreas Bongard und Christian Alexander Müller werden sie mitnehmen auf eine Achterbahn der Gefühle – mal komisch, mal herzergreifend, mal todtraurig. Am Ende bleibt für uns alle die Hoffnung auf eine neue Welt.

Das Erstlingswerk des Komponisten Jason Robert Brown, der für die Musicals „Parade“ und „Die Brücken am Fluss“ u.a. den Tony Award gewonnen hat, ist ein ganz besonderes Stück Musiktheater in dem die gesanglich anspruchsvollen Kompositionen einen abwechslungsreichen Bogen von Musicalklängen, über Pop und Gospel bis hin zu Jazz spannen. Begleitet werden die 4 hochkarätigen Sänger von einer Live-Band unter der Leitung von Patricia Martin.

 

Originalproduktion durch das WPA Theatre, New York, 1995 (Kyle Renick, Artistic Director)
Originalorchestrierung von Brian Bestermann und Jason Robert Brown
Deutsch von Wolfgang Adenberg

Die Übertragung des Aufführungsrechtes erfolgt in Übereinkunft mit MUSIC THEATRE INTERNATIONAL (EUROPE) LTD, London. Bühnenvertrieb in Deutschland: MUSIK UND BÜHNE Verlagsgesellschaft mbH, Wiesbaden

 

Mitwirkende

Mit Lisa Antoni, Roberta Valentini, Andreas Bongard und Christian Alexander Müller

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen in Zusammenarbeit mit Christian Alexander Müller (Produktion und künstlerische Leitung)