Samstag, 16.05.2020, 10:00 – 18:00 Uhr

Fabula est 2020 - VERSCHOBEN AUF 05.09.2020 Die Buchmesse

  • Messen + Märkte
Konzerthaus
Eintritt: 4,00 €
inklusive eines Besuches einer Lesung: 13,00 €
Keine Einlösung von Abo- oder Geschenkgutscheinen!
Fabula est 2020 – VERSCHOBEN AUF 05.09.2020 (16.05.2020 10:00)

Inhalt

Die Fabula est ist ein noch recht junges Buchevent. Die Idee hinter der Veranstaltung ist, möglichst viele Autoren, Kleinverlage und andere Dienstleister zusammenzubringen, um dem Besucher ein buntes Miteinander anzubieten, denn gemeinsam kann man mehr erreichen. Besonders freuen wir uns auf die angebotenen Lesungen mit Thriller-Autor Arno Strobel, dem Fantasy-Autor Berhard Henne und auf eine musikalische Lesung mit Hagen Thiele und Lilian Muscutt.

2019 fand die Messe zum zweiten Mal in der Stadtbibliothek in Solingen statt. Die Fabula est konnte einen Erfolg mit über 700 Besuchern verzeichnen. Erstmalig haben in diesem Jahr Kleinverlage und andere Dienstleister rund um das Thema Buch an der Fabula est teilgenommen. Zum Start der Fabula est 2018 durften die Besucher 30 Autoren aus allen Genres bewundern, 2019 konnten wir schon über 50 Autoren, Kleinverlage, sowie Dienstleister aus ganz Deutschland und angrenzenden Ländern für uns gewinnen.

Aber das ist noch nicht alles: Fabula est geht neue Wege!

Für das Buchevent am 16.05.2020 konnte Christina Willemse, Initiatorin der Messe, den Hybrid Verlag als Partner und Mitveranstalter gewinnen. Beide haben sich dazu entschlossen, das Event gemeinsam in anderes Licht zu rücken und eine neue Location zu suchen. Die Messe wird in Zukunft nicht mehr in der Stadtbibliothek, sondern im Theater und Konzerthaus Solingen (Konrad Adenauer-Str. 71, 42651 Solingen) stattfinden. Dadurch konnten Infrastruktur und Parkplatzsituation für Aussteller und Besucher verbessert werden. Die Location bietet auf einer Ebene Platz für 100 Tische sowie die Option, in der zweiten Etage weitere 30 zu stellen. Separate Lesungsräume sind vorhanden.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt! Es gibt eine eigene Gastronomie im Gebäude. Für Autoren/Besucher/Aussteller ist neben dem Veranstaltungsort ein Hotel angebunden.

Unser Ziel ist es, die Messe für Autoren, Verlage sowie Dienstleister auszubauen, um diese für Jedermann schmackhaft zu machen. Wir geben unseren Besuchern dadurch die Gelegenheit, Neues zu entdecken und direkt vor Ort signierte Exemplare ihres Lieblingsautors zu bekommen.

Es gibt für die Messe 2020 auch einige Überraschungen, seid gespannt!

Was jeden auf dieser Veranstaltung vereint, ist: Wir lieben Bücher!

Mitwirkende

Lesungen:

11:30 Uhr
Wupperblut – Ein musikalisches Lese-Event

14:00 Uhr
Arno Strobel aus dem Thriller „Offline“

16:00 Uhr
Bernhard Hennen „Die Chroniken von Azuhr – Der Verfluchte“

Veranstalter

Fabula est / Hybrid Verlag