Samstag, 26.11.2016, 19:30 Uhr

Don Quijote Klassisches Ballett nach der Musik von Ludwig Minkus

  • Musiktheater
Theater und Konzerthaus Solingen
Pina-Bausch-Saal
Eintritt: 19,00 - 42,00 €
  • +

Weitere Termine:

Don Quijote (26.11.2016 19:30)

Inhalt

Don Quijote zählt zu den beliebtesten Balletten des klassischen Repertoires. Bereits um 1740 gab es die erste Ballettfassung dieses Stoffes, doch unsterblich wurde es erst durch die Choreografie von Marius Petipa (in fünf Akten) für Moskau und Alexander Gorskys vieraktige Bearbeitung von Petipas Fassung für das Mariinski-Theater in St. Petersburg.

Der idealistische und exzentrische Ritter Don Quijote verhilft einem Liebespaar – nach den bekannten fantastischen Abenteuern mit Windmühlen und imaginären Gegnern – zu seinem Glück, indem er selbst auf seine erträumte Dulcinea verzichtet. Die theatralisch wirksame Musik von Ludwig Minkus charakterisiert jede Person durch ein eigenes Motiv und ist eine gelungene Mischung aus Volkstänzen mit feurigen Rhythmen und romantischen Melodien.

Es ist ein Ballett, das den klassischen Tanz feiert, und zwar auf jeder Ebene, ob den Grand pas de deux im Schloss des Herzogs, einen Charaktertanz oder das berühmte pas de deux des Liebespaares Kitri und Basil. Das Kaleidoskop der abwechslungsreichen Szenen und die temperamentvollen spanischen Tänze geben den Tänzern die Gelegenheit, in all ihren Fähigkeiten zu brillieren: Humor, Ausdruckskraft in der Gestaltung individueller Charaktere und technische Bravour des Balletts der Tatarischen Staatsoper Kasan.

Pause 20:25 Uhr
Ende 22:05 Uhr

 

Mitwirkende

Ballett der Tatarischen Staatsoper Kasan

mit ca. 120 Mitwirkenden

Fotos

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen