Sonntag, 02.04.2017, 14:00 Uhr

Die Reise ins Nimmerland Wer kennt ihn nicht: den Jungen, der niemals erwachsen werden wollte.

Theater und Konzerthaus Solingen
Pina-Bausch-Saal
Eintritt: 18,00 € - 25,00 €
ermäßigt 14,00 € - 20,00 € (Preise ohne Vorverkaufsgebühr)

Weitere Termine:

Parkplätze sind knapp.

Es finden zur gleichen Zeit weitere Veranstaltungen in unserem Hause statt. Das bedeutet, dass Parkplätze am Theater und Konzerthaus knapp werden können. Bitte seien Sie aus diesem Grund frühzeitig bei uns. Sollte der Parkplatz am Theater und Konzerthaus belegt sein, können Sie auch den Parkplatz am Rathausplatz oder am Weyersberg nutzen. Weitere Hinweise zum Parken finden Sie hier.
Da wir eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn öffnen, können Sie entspannt Ihre Veranstaltung starten.

Die Reise ins Nimmerland  (02.04.2017 14:00)

Inhalt

Das Ballett erzählt die Geschichte des Jungen Peter Pan, der Wendy und ihre Geschwister ins Nimmerland einlädt. Ein verborgenes Land, in dem Feen, Meerjungfrauen und andere Fabelwesen leben, aber auch der böse Kapitän Hook mit seiner Piratenbande. Welche Abenteuer die Kinder erleben und wie der Kampf gegen die Seeräuber ausgeht, erzählen und vertanzen ca. 150 Schüler/innen des „Ballett & TanzAteliers Janine Korten“ im Alter von 4 bis 60 Jahren. Die Inszenierung für die ganze Familie vereinigt Ballett und moderne Tanzstilrichtungen zu einer Geschichte voller Fantasie und Spannung.

Inszenierung: Janine Korten

 

Pause 15:15 Uhr
Ende 16:20 Uhr

Mitwirkende

Tänzer/innnen sind die Schüler/innen der Ballett & TanzAtelier Janine Korten in Haan
Bauchtanzgruppe „Alima“ aus Haan

Veranstalter

Ballett & TanzAtelier Janine Korten