Freitag, 16.03.2018, 19:30 Uhr

Die Fledermaus Operette und Verwechslungskomödie in drei Akten von Johann Strauss

  • Musiktheater
Theater und Konzerthaus Solingen
Pina-Bausch-Saal
Eintritt: 19,00 - 43,00 €
  • + Abo Gelb

Weitere Termine:

Die Fledermaus (16.03.2018 19:30)

Inhalt

Libretto von Karl Haffner und Richard Genée

Niemand lässt sich gerne zum Gespött machen. Auch nicht Dr. Falke, der einst im Fledermauskostüm von seinem Freund Eisenstein dem Gelächter preisgegeben wurde. Daraufhin wird Eisenstein zu einer achttägigen Haftstrafe wegen Beamtenbeleidigung verurteilt.

Aber manche Vergeltung braucht eine passende Gelegenheit, um zu wirken. Auf dem Fest des Grafen Orlowsky, zu dem beide geladen sind, amüsiert man sich nochmals so richtig. Mit zunehmender Walzerseligkeit und erhöhtem Champagnergenuss macht sich größte Verwirrung breit. Erst der nächste Morgen bringt Klarheit: Alle Verwicklungen waren Teil eines perfiden Racheplans. Und so nutzt der einst gedemütigte Dr. Falke die Gunst der Stunde zur „Rache der Fledermaus“. Am Ende versöhnt man sich wieder und gibt die Schuld seiner Majestät, dem Champagner.

„Die Fledermaus“ ist das erfolgreichste und wohl auch anspruchsvollste Exemplar der Gattung der Wiener Operette und markiert gleichzeitig einen Höhepunkt der Ära. Sie glänzt nicht nur durch beschwingte Musik und bekannte Melodien zum Mitsingen, sondern auch mit imposanten Kostümen und slapstickhafter Komik.

Mitwirkende

Landestheater Detmold
Inszenierung: Christian Poewe
Ausstattung: Lena Brexendorff

Bergische Symphoniker
Musikalische Leitung: György Mészáros

Fotos

Video

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen

Online-Tickets

Tickets online bestellen

Tickets kaufen

Die Fledermaus

Tickets online kaufen:
Ticket-Vorverkaufstellen:
Theater- und Konzertkasse Solingen

Telefon 0212 – 20 48 20
Konrad-Adenauer-Straße 71
42651 Solingen
Öffnungszeiten

Bürgerbüros der Stadt Solingen

Standorte und Öffnungszeiten

eventim Vorverkaufsstellen

Standorte in ganz Deutschland