Informationen zu den aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.
  • Veranstaltungs-Bild
Samstag, 21.01.2023, 19:30 Uhr

Der Wildschütz

Komische Oper in drei Akten von Albert Lortzing

Inhalt

Das 1842 von Albert Lortzing komponierte Werk lebt von pointierten Dialogen und Musiknummern, die zu echten Evergreens wurden (zum Beispiel die Arien „Fünftausend Taler“ und „Heiterkeit und Fröhlichkeit“). Der Charme und die Leichtigkeit seiner Vertonung bezaubern und lassen eine Nähe zu Mozart aufkommen. Das Libretto basiert auf Kotzebues erfolgreichem Lustspiel „Der Rehbock“.

Ein Rehbraten soll die Verlobung des ältlichen Dorfschullehrers Baculus mit seiner jungen Braut Gretchen krönen. Doch bleibt der Wilderei-Ausflug in den Park des Grafen nicht unentdeckt und so wird Baculus seines Amtes als Lehrer enthoben. Gretchens Angebot, persönlich beim Grafen vorzusprechen, scheint angesichts seines Rufes als „Frauenheld“ nicht annehmbar. Rettung verspricht ein zufällig auftauchender Student, der bereit ist, als angebliche Braut zum Grafen zu gehen. Hinter diesem verbirgt sich niemand anderes als die verwitwete Schwester des Grafen – der Beginn einer heillos-komischen Verwirrung.

Mitwirkende

Inszenierung: Horst Bölter
Regieassistenz und Kostüme: Polly Olszak
Mit Barbara Felicitas Marin, Achim Hoffmann, Anahita Ahsef, Gereon Grundmann, Christine Hoffmann, Robin Liebwerth, Lemuel Cuento
Salonorchester
Musikalische Leitung: Rainer Armbrust

Musiktheater

Ort

Theater und Konzerthaus Solingen
Pina-Bausch-Saal

Eintritt

16,00-38,00 €

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen
Parkplätze sind knapp.

Es finden zur gleichen Zeit weitere Veranstaltungen in unserem Hause statt. Das bedeutet, dass Parkplätze am Theater und Konzerthaus knapp werden können. Bitte seien Sie aus diesem Grund frühzeitig bei uns. Sollte der Parkplatz am Theater und Konzerthaus belegt sein, können Sie auch den Parkplatz am Rathausplatz oder am Weyersberg nutzen. Weitere Hinweise zum Parken finden Sie hier.
Da wir eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn öffnen, können Sie entspannt Ihre Veranstaltung starten.