Dienstag, 06.11.2018, 19:30 Uhr

Bruckner VIII. 3. Philharmonisches Konzert

  • Bergische Symphoniker
    • # Philharmonische Konzerte
Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal
Eintritt: 24,00 - 37,00 €
  • + Abo Bühne & Graben
  • + Konzert-Abo
Bruckner VIII. (06.11.2018 19:30)

Inhalt

Anton Bruckner (1824 - 1896)
Symphonie Nr. 8 c-Moll WAB 108

„Ein vollständiger Sieg des Lichts über die Finsternis“ – so Hugo Wolf nach der Uraufführung.

Bruckners VIII. – wohl die gerundetste und gelungenste seiner Symphonien – macht sich ihren eigenen Reim auf „Lieb, Leid und Zeit und Ewigkeit“ …

In diesem philharmonischen Konzert widmen sich die Bergischen Symphoniker einem einzigen abendfüllenden Werk von monumentaler Wucht – der Symphonie Nr. 8 c-Moll von Anton Bruckner, die den vielversprechenden Beinamen “Mysterium” trägt und seinen größten Erfolg repräsentiert. Mit der intensiven Konzentration auf Bruckners Klangsprache bekommt man die Gelegenheit, tief in die musikalische Welt des späten 19. Jahrhunderts einzutauchen und sich ein umfassendes Bild des exzentrischen Komponisten und seiner kompositorischen Handschrift zu machen.

Diese viersätzige Symphonie ist Bruckners letzte vollendete, wobei langsamer Satz und Scherzo entgegen den Prinzipien der klassischen Symphonie vertauscht sind, wie dies auch schon andere Komponisten gemacht hatten.

Einführungsvorträge zu beiden Konzerten hält Katherina Knees  jeweils um 18.45 Uhr.

Karten für das Solinger Konzert sind erhältlich ab 24,00 € unter der Telefonnummer 0212 / 20 48 20.

Mitwirkende

Bergische Symphoniker

Leitung: Peter Kuhn

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen