Dienstag, 28.04.2020, 19:30 Uhr

Böhmische Schätze 8. Philharmonisches Konzert

  • Bergische Symphoniker
    • # Philharmonische Konzerte
Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal
Eintritt: 24,00 - 38,00 €
  • + Konzert-Abo
Böhmische Schätze (28.04.2020 19:30)

Inhalt

Bedřich Smetana (1824 - 1884)
Ouvertüre aus der Oper „Die verkaufte Braut“

Leoš Janáček (1854 - 1928)
Lachische Tänze

Antonín Dvořák (1841 - 1904)
In der Natur, op. 63, Fünf Chorlieder

Antonín Dvořák (1841 - 1904)
Te Deum op. 103

Das reizvolle Spektrum tschechischer Klangfarben steht an diesem Abend zusammen mit dem Chor der Bergischen Symphoniker im Fokus. Smetanas stürmische Ouvertüre zu seiner Oper „Die verkaufte Braut“ gibt den Startschuss für ein Programm, das tänzerische Volkstümlichkeit mit vokaler Vielseitigkeit verbindet und mit Dvořáks „Te Deum“ fulminant ausklingt.

Einführungsvortrag um 18:45 Uhr

 

Mitwirkende

Bergische Symphoniker

Leitung: Daniel Huppert

Solisten:
Karen Leiber, Sopran
Yountaek Rhim, Bariton

Chor der Bergischen Symphoniker
Einstudierung: Stephanie Schlüter

……………………………………………………………….

Konzert in Remscheid:
Mittwoch · 29.04.2020 · 19:30 Uhr
Teo Otto Theater

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen

Online-Tickets

Tickets online bestellen

Tickets kaufen

Böhmische Schätze

Tickets online kaufen:
Ticket-Vorverkaufstellen:
Theater- und Konzertkasse Solingen

Telefon 0212 – 20 48 20
Konrad-Adenauer-Straße 71
42651 Solingen
Öffnungszeiten

Bürgerbüros der Stadt Solingen

Standorte und Öffnungszeiten

eventim Vorverkaufsstellen

Standorte in ganz Deutschland


Weitere Infos: