Dienstag, 04.04.2017, 19:30 Uhr

7. Philharmonisches Konzert Sehnsucht

  • Bergische Symphoniker
    • # Philharmonische Konzerte
Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal
Eintritt: 21,90 - 33,60 €
  • + Konzert-Abo
7. Philharmonisches Konzert (04.04.2017 19:30)

Inhalt

Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840 - 1893)
Romeo und Julia, Ouvertüre-Fantasie

Eugen d’Albert (1864 - 1932)
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 h-Moll op. 2

Jean Sibelius (1865 - 1957)
Symphonie Nr. 1 e-Moll op. 39

So soll ein Klavierkonzert sein: betörend, zum Schwelgen, sich Verlieren: D’Albert.

Bei Sibelius geht es herber zu, aber auch sein finnischer Tonfall ist packend – und er ist seinem Vorbild Tschaikowski nah mit dessen sehnsuchtsvollen
Streichermelodien.

Um 18:45 Uhr hält Astrid Kordak einen Einführungsvortrag.

Im Anschluss an das Konzert freuen sich die Bergischen Symphoniker, mit den Besuchern im Foyer das Erlebte nachklingen zu lassen. Untermalt wird dieser „Nachklang“ von dem Pianisten Frank Seizinger mit atmosphärischer Klaviermusik.

Bergische Symphoniker

Mitwirkende

Solist:
Hardy Rittner, Klavier

Leitung: Peter Kuhn

Astrid Kordak, Einführungsvortrag

Frank Seizinger, Klaviermusik im „Nachklang“

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen