Informationen zu den aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.
  • Veranstaltungs-Bild
Dienstag, 14.12.2021, 19:30 Uhr

5. Philharmonisches Konzert


Inhalt

Eine Fülle barocker Pracht steht in diesem Konzert auf dem Programm. Die renommierte Blockflötistin Dorothee Oberlinger ist dabei nicht nur die Solistin vor dem Orchester, sondern nimmt Sie auch als musikalische Leiterin an die Hand, um auf eine Reise in die barocken Klangwelten unterschiedlicher Barockkomponisten zu gehen.

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Orgelkonzert F-Dur op. 4 Nr. 4 HWV 293 in der Bearbeitung für Blockflöte, Streicher und B.c nach der Blockflötensonate HWV 369

Antonio Vivaldi (1678-1741)
Concerto RV 439 op. 10 Nr. 2 „La Notte“ für Blockflöte, Streicher und B.c.

Jean-Baptiste Lully (1632-1687)
Passacaille (Act V) aus „Armide“ LWV 71

Arcangelo Corelli (1653-1713)
Concerto grosso op. 6 Nr. 8 g-Moll „Fatto per la notte di natale“

Antonio Vivaldi (1678–1741)
Concerto per flautino C-Dur RV 444

und weitere Werke

 

Einführungsvortrag um 18:45 Uhr


Konzert in Remscheid:
Mittwoch · 15.12.2021 · 19:30 Uhr
Teo Otto Theater


 

Mitwirkende

Solistin: Dorothee Oberlinger, Blockflöte

Leitung: Dorothee Oberlinger

Bergische Symphoniker

Konzerte

  • # Philharmonische Konzerte

Ort

Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal

Eintritt

24,00-38,00 €

Abo

  • + Konzert-Abo

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen

Teilen

Für Ihre Planung