Informationen zu den aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.
  • Veranstaltungs-Bild
Dienstag, 23.11.2021, 19:30 Uhr

4. Philharmonisches Konzert


Inhalt

Dieses Philharmonische Konzert wird märchenhaft und steckt voller Klangfarben. Anatoly Liadovs kleinformatiges Orchesterstück aus dem Jahr 1909 erzählt die Geschichte von Kikimora, die bei einem Zauberer im Felsengebirge aufwächst. Auf zauberhafte Weise vermischt auch Tschaikowsky in seinen virtuosen Rokoko-Variationen russische Romantik und allerhand Virtuositäten für das Solo-Cello und schafft so seine ganz persönliche stilistische Hommage an die Klänge des 18. Jahrhunderts. Joseph Haydns Symphonie Nr. 88 trägt den übermütigen Esprit und Humor ihres Schöpfers in sich und bietet den Ohren ein echtes Freudenfeuer ausgelassener Spielfreude.

Anatoli Ljadow (1855-1914)
„Kikimora“ op. 63

Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840-1893)
Variationen über ein Rokoko-Thema für Violoncello und Orchester A-Dur op. 33

Joseph Haydn (1732-1809)
Symphonie Nr. 88 G-Dur Hob I:88

 

Einführungsvortrag um 18:45 Uhr


Konzert in Remscheid:
Mittwoch · 24.11.2021 · 19:30 Uhr
Teo Otto Theater


Mitwirkende

Solist: Maximilian Hornung, Violoncello

Leitung: Daniel Huppert

Bergische Symphoniker

Konzerte

  • # Philharmonische Konzerte

Ort

Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal

Eintritt

24,00-38,00 €

Abo

  • + Konzert-Abo

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen

Teilen

Für Ihre Planung