Informationen zu den aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.
  • Veranstaltungs-Bild
Dienstag, 22.11.2022, 19:30 Uhr

4. Philharmonisches Konzert


Inhalt

Restkarten an der Abendkasse!

Arvo Pärts „Cantus in memoriam Benjamin Britten“ in der außergewöhnlichen Besetzung für eine Glocke und Streichorchester ist eines der bekanntesten Stücke des zeitgenössischen estnischen Komponisten. Im Anschluss an das faszinierende Werk präsentieren die Bergischen Symphoniker gemeinsam mit dem Chor und einer grandiosen Solistenriege Mozarts bewegendes Requiem, das das Lebensende des genialen Komponisten markiert und posthum von seinem Schüler Franz Xaver Süßmayr vollendet wurde.

Arvo Pärt (*1935)
Cantus in memoriam Benjamin Britten
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Requiem d-Moll KV 626

Keine Pause während des Konzerts
Einführungsvortrag um 18:45 Uhr

Mitwirkende

Solistinnen und Solisten:
Amelie Müller, Sopran
Lucie Ceralová, Alt
Bryan Lopez Gonzalez, Tenor
Yoo-Chang Nah, Bass
Chor der Bergischen Symphoniker
Einstudierung Chor: Witolf Werner
Leitung: Daniel Huppert
Bergische Symphoniker


 

Konzerte

  • # Philharmonische Konzerte

Ort

Festhalle Ohligs, Talstraße 16 - Heimfahrt mit dem Sammeltaxi möglich (Bitte erfragen Sie vor der Fahrt beim Taxifahrer bzw. der Fahrerin, ob es sich beim jeweiligen Taxi um ein Sammeltaxi handelt)

Eintritt

24,00-38,00 €
Nutzen Sie Ihre TheaterCard!

Abo

  • + Konzert-Abo

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen

Teilen

Für Ihre Planung

Wenn Sie sich für diese Veranstaltung interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch ...