Dienstag, 22.11.2016, 19:30 Uhr

4. Philharmonisches Konzert Walzer/Fieber

  • Bergische Symphoniker
    • # Philharmonische Konzerte
Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal
Eintritt: 21,90 - 33,60 €
  • + Konzert-Abo
4. Philharmonisches Konzert (22.11.2016 19:30)

Inhalt

Johann Strauss (Sohn) (1825 - 1899)
Der Kaiserwalzer op. 437

Maurice Ravel (1875 - 1937)
Konzert für Klavier und Orchester D-Dur (für die linke Hand)

Franz Lehár (1870 - 1948)
Tondichtung für Tenor und Orchester Nr. 5 „Fieber“

Maurice Ravel (1875 - 1937)
La Valse

Fiebrig der Hintergrund dieser beiden Werke: Zurückgekehrt aus dem 1. Weltkrieg verbleibt einem Pianisten nur ein Arm. Lehár taucht im Lazarett ein in den Taumel zwischen Walzertraum und Fieberwahn.

Wenn Aliens einst die schlammverkrusteten Reste Wiener Walzerseligkeit entdeckten – würden diese so klingen wie Ravels „Valse“?

Pause 20:10 Uhr
Ende 21:00 Uhr

Um 18:45 Uhr hält Astrid Kordak einen Einführungsvortrag.

Im Anschluss an das Konzert freuen sich die Bergischen Symphoniker, mit den Besuchern im Foyer das Erlebte nachklingen zu lassen. Untermalt wird dieser „Nachklang“ von dem Pianisten Frank Seizinger mit atmosphärischer Klaviermusik.

Freitag erreichte uns die Mitteilung, dass die Pianistin Anna Gourari erkrankt ist und das Konzert leider nicht wie angekündigt spielen kann. Vardan Mamikonian übernimmt dankenswerterweise diese Aufgabe. An Frau Gourari unsere herzlichsten Genesungswünsche.

Vardan Mamikonian

Bergische Symphoniker

Mitwirkende

Solisten:
Vardan Mamikonian, Klavier
Jürgen Müller, Tenor

Peter Kuhn, Leitung

Astrid Kordak, Einführungsvortrag

 

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen