Sonntag, 05.04.2020, 18:00 Uhr

3. Orgelkonzert Von Freud und Leid

  • Musik
    • # Solinger Orgelpunkt
Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal
Eintritt: frei
Parkplätze sind knapp.

Es finden zur gleichen Zeit weitere Veranstaltungen in unserem Hause statt. Das bedeutet, dass Parkplätze am Theater und Konzerthaus knapp werden können. Bitte seien Sie aus diesem Grund frühzeitig bei uns. Sollte der Parkplatz am Theater und Konzerthaus belegt sein, können Sie auch den Parkplatz am Rathausplatz oder am Weyersberg nutzen. Weitere Hinweise zum Parken finden Sie hier.
Da wir eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn öffnen, können Sie entspannt Ihre Veranstaltung starten.

3. Orgelkonzert (05.04.2020 18:00)

Inhalt

Musik von Bach, Höller und Liszt

Freuden und Leiden gehören sicherlich zu den intensivsten Emotionen des Menschen. Die Musik kann solche Gefühlserlebnisse in besonderer Form ausdrücken, hervorrufen und begleiten sowie heilsame Wirkung entfalten.

Freud und Leid sind auch zur Inspirationsquelle der großartigen Orgelwerke geworden, die Prof. Gerhard Weinberger in seinem Konzertprogramm zusammengestellt hat.

Mitwirkende

Prof. Gerhard Weinberger (München), Orgel

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen