Sonntag, 17.01.2021, 18:00 Uhr

2. Orgelkonzert - wird als Stream gezeigt - Termin wird noch bekannt gegeben - ... DIE mit der Toccata – Widors 5. Orgelsymphonie

  • Musik
    • # Solinger Orgelpunkt
Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal
Eintritt: frei
Achtung: Trotz freien Eintritts müssen Sie vorab einen festen Platz buchen. Nutzen Sie dafür den Online-Shop!
2. Orgelkonzert – wird als Stream gezeigt – Termin wird noch bekannt gegeben – (17.01.2021 18:00)

Inhalt

Nach Bachs berühmter Toccata und Fuge in d-moll ist die Toccata aus der 5. Orgelsymphonie von Charles Marie Widor das bekannteste und meistgespielte Orgelstück. Deren mitreißende Energie hat sie zu einem eigenständigen Highlight gemacht.

Dass jedoch die anderen vier Sätze der Symphonie völlig zu Unrecht im Schatten der berühmten Toccata stehen, beweist der Solinger Organist Ralf Eumann in einer Gesamtaufführung von Widors grandioser 5. Orgelsymphonie an der großen Orgel im Konzertsaal.

 

Johann Christian Heinrich Rinck (1770 - 1846): Corelli-Variationen, op. 56

Charles-Marie Widor (1844-1937): Orgelsymphonie Nr. 5 f-moll, op. 42/1

 

Mitwirkende

Ralf Eumann (Solingen), Orgel

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen