Dienstag, 31.08.2021, 19:30 Uhr

1. Philharmonisches Konzert


Inhalt

Der Saisonstart unter der Leitung des Generalmusikdirektors ist von intensiver Klangschönheit geprägt. Die symphonische Tondichtung „Finlandia“ von Jean Sibelius kann man durchaus als geheime Nationalhymne Finnlands betrachten. Edvard Griegs Klavierkonzert op. 16 ist das einzige Klavierkonzert des norwegischen Komponisten, das neben der für ihn typischen romantischen Ausdruckskraft auch seine Bewunderung für Robert Schumann in sich trägt.

Als beeindruckende Interpretin kitzelt die rumänische Pianistin Alexandra Dariescu alle musikalischen Facetten heraus. Mit Antonín Dvořáks 6. Symphonie wird das Programm um einen weiteren charakteristischen Kompositionsstil bereichert, in dem sich künstlerische Herkunft und klangliche Ideale musikalisch vereinen.

Jean Sibelius (1865-1957)
„Finlandia“ op. 26

Edvard Grieg (1843-1907)
Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16

Antonín Dvořák (1841-1904)
Symphonie Nr. 6 D-Dur op. 60

Einführungsvortrag um 18:45 Uhr


Konzert in Remscheid:
Mittwoch · 01.09.2021 · 19:30 Uhr
Teo Otto Theater


 

Mitwirkende

Solistin: Alexandra Dariescu, Klavier

Leitung: Daniel Huppert

Bergische Symphoniker

Konzerte

  • # Philharmonische Konzerte

Ort

Theater und Konzerthaus Solingen
Großer Konzertsaal

Eintritt

Eintritt: 24,00-38,00 €
Ausverkauft

Abo

  • + Konzert-Abo

Veranstalter

Kulturmanagement Solingen

Teilen

Für Ihre Planung

Wenn Sie sich für diese Veranstaltung interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch ...