TheaterCard- und Abonnementbedingungen

TheaterCard Gold, TheaterCard Silber, TheaterCard Bronze, Konzert-Abo

Laufzeit, Verlängerung, Kündigung

Die TheaterCards und das Abonnement gelten jeweils für eine Spielzeit. Sie verlängern sich jeweils um eine weitere Spielzeit, wenn sie nicht bis zum 30. Juni eines jeden Jahres schriftlich gekündigt werden. Maßgebend ist der Tag des Zugangs des Kündigungsschreibens.

Zahlung

Die Bestellung des Abonnements oder der TheaterCards verpflichtet zur Zahlung des Gesamtpreises. Die Zahlung des Konzert-Abos kann nach Erhalt der Rechnung in einer Summe oder in Raten zu den angegebenen Zahlungsterminen erfolgen, und zwar per Überweisung auf das Konto der Stadtkasse Solingen bei der Stadt-Sparkasse Solingen, IBAN: DE85 3425 0000 0000 0027 66 unter Angabe der Kundennummer oder in vier Raten per Lastschriftverfahren.

Die TheaterCards sind bei Neukauf an der Theater- und Konzertkasse in bar oder mit EC-Karte zu zahlen, in den Folgejahren per Überweisung.

Verlust

Bei Verlust einer TheaterCard oder der Abonnement-Eintrittskarten ist die Theater- und Konzertkasse zu benachrichtigen. Sie stellt eine Ersatz-TheaterCard gegen eine Gebühr von 10,00 € sowie für Abonnentinnen und Abonnenten Ersatzkarten gegen eine Gebühr von 3,50 € aus.

Zusatzbedingungen für das Konzert-Abonnement

Abonnentinnen und Abonnenten, die ein Konzert nicht besuchen können, haben ein Umtauschrecht. In diesem Fall muss spätestens bis zum Abend vor dem Veranstaltungstag die Theater- und Konzertkasse informiert werden, andernfalls kann eine Gutschrift nicht erfolgen. Die Gutschriften gelten nur für die Spielzeit, in der sie ausgestellt werden. Pro Umtausch wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 2,00 € erhoben, der bei der Einlösung der Gutschrift fällig wird. Für nicht besuchte Theater- bzw. Konzertveranstaltungen kann kein Ersatz geleistet werden. Bei Einlösung der Gutschrift muss ggf. ein Differenzbetrag zugezahlt werden, eine Erstattung erfolgt nicht.

Zusatzbedingungen für TheaterCards

Die TheaterCards sind einsetzbar gemäß den Bedingungen auf Seite 148. Zeigen Sie bei der Einlasskontrolle bitte neben Ihrer Eintrittskarte auch Ihre TheaterCard vor. Jede TheaterCard ist personalisiert und daher nicht übertragbar. Das Angebot gilt für alle Veranstaltungen des Kulturmanagements Solingen. Bei einzelnen Veranstaltungen steht nur ein limitiertes Kontingent an reduzierten Tickets zur Verfügung. Diese erfragen Sie bitte bei der Theater- und Konzertkasse.

Jugend-Abo

Zeigen Sie bei der Einlasskontrolle bitte neben Ihrer Eintrittskarte auch Ihre Bescheinigung, dass Sie berechtigt sind, das Jugend-Abo zu nutzen (Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende bis 27 Jahre), vor. Das Angebot gilt für alle im Spielplan angekündigten Veranstaltungen des Kulturmanagements Solingen. Pro Veranstaltung ist ein Gutschein einlösbar. Nicht genutzte Gutscheine verfallen mit Ende der Spielzeit. Das Jugend-Abo verlängert sich nicht automatisch.

Gültig für alle Tickets

Veranstaltungsänderungen

Programm-, Termin-, Orts- und Besetzungsänderungen bleiben vorbehalten. Für eine infolge höherer Gewalt ausgefallene Vorstellung wird kein Ersatz geleistet. Wir sind bemüht, eine Ersatzvorstellung anzubieten.

Information nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 


Die nächsten Veranstaltungen:

Di, 17.08.2021, 23:59 Uhr

Kulturrallye (Aktionsende) Machen Sie mit bei unserer Kulturrallye quer durch Solingen-Mitte

  • # Kulturelle Bildung
  • # Stadtkultur
Sa, 21.08.2021, 17:00 – 23:00 Uhr

Spot on – Kultur

  • # Stadtkultur
Giordano Bruno Remote - Foto Jens Vetter
So, 29.08.2021, ab 15:00 Uhr

Giordano Bruno Remote Eine hybride Installation im Theater Solingen

  • # Theater 4.0
Spielzeitshow Motiv
So, 29.08.2021, 16:00 Uhr

Die Spielzeitshow 2021/2022

  • # Feste und Partys
Daniel Huppert - Alexandra Dariescu
Di, 31.08.2021, 19:30 Uhr

1. Philharmonisches Konzert

  • # Konzerte
    • # Philharmonische Konzerte
Fr, 03.09.2021, 20:00 Uhr

HG. Butzko echt jetzt

  • # Kleinkunst, Comedy, Lesung

Broadway Fieber Solingen

Die Vielen

Virtueller Rundgang