Newsletter

Aufgrund der Umstellung der städtischen Website www.solingen.de ist eine automatisierte Anmeldung für den Newsletter des Kulturmanagements momentan leider nicht möglich.

Sollten Sie Interesse daran haben, regelmäßig über unsere aktuellen Veranstaltungen per Newsletter informiert zu werden, wenden Sie sich bitte per E-Mail an b.boes@solingen.de!

Kulturunterstrom

Kulturnacht Solingen 2017

KULTUR UNTER STROM

Samstag, 01.04.2017, ab 18 Uhr

Vorverkaufsbeginn: ab sofort

Tickets: VVK 10,00 Euro, AK 15,00 Euro, Jugendliche unter 16 Jahre haben freien Eintritt

Die Spannung steigt: Die 6. Solinger KULTUR NACHT steht in den Startlöchern. Ein energiegeladenes Kulturprogramm erwartet nicht nur die Solinger, sondern Kulturfans aus der ganzen Region.

Mehr erfahren …

Mit weit über 110 Stunden Programm in 9 Kultureinrichtungen und 10 Programmbussen steht Solingen am 1. April ab 18 Uhr kulturell wieder unter Strom. Über 90 Bands begeistern in unterschiedlichen Genres – von Rock über Blues, Folk und Pop bis Klassik, Elektro-Pop und Indie-Sounds. Lesungen, Ausstellungen, Tanz- und Kunst-Inszenierungen runden das spannungsgeladene Programm ab. Ob unplugged oder mit Power: Bei der 6. Solinger KULTUR NACHT geht es um Spannung und Widerstand, um Watt und Volt, um elektrisierende und energetische Performances aus allen Bereichen der Kultur.

Mit dem KULTUR NACHT-Bändchen, das im Vorverkauf oder am Abend selbst erstanden werden kann, geht die Reise in die Nacht.

Weitere Infos und Tickets unter: www.kultur-nacht-solingen.de

Tickets online bestellen

 

Die von den SWS eingesetzten Kulturbusse sind mit Ausnahme des Oldtimers und des Youngtimers grundsätzlich barrierefrei. Außerdem können Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, den Fahrdienst für Menschen mit Behinderung der Stadt Solingen an diesem Abend kostenlos nutzen. Kontakt: DRK mobil, Tel: 645 64 90 und CBF e. V., Tel. 170 86. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld, ob die jeweilige Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

Karnevalskonzert

Karnevalskonzert, Bergische Symphoniker

Samstag, 25.02.2017, 16:00 Uhr

Das beliebte musikalisch-jecke Karnevalskonzert der Bergischen Symphoniker verspricht auch in diesem Jahr ein überaus unterhaltsames und energiegeladenes Programm in bunter Atmosphäre. Werden sich die Musiker wieder genau wie ihre Zuhörer auf der Bühne ganz jeck in Schale werfen und unter Pumuckl-Perücken, Pinguin-Kostümen oder Batman-Masken schwungvolle, leichte und fröhliche Melodien erklingen lassen?

Eines ist jedoch sicher: Dieses musikalische Spektakel sollte sich Klein und Groß nicht entgehen lassen!

Eintritt: Kinder 5,70 € / Erwachsene 11,40 € / Familienkarte 15,80 €

Tickets online bestellen

After Zoch-Key-Visual

After Zoch Party am Rosenmontag

Montag, 27.02.2017, ab 15:00 Uhr

Auch in diesem Jahr feiern die Solinger Närrinnen und Jecken im Anschluss an den Rosenmontagszug wieder im Foyer des Konzerthauses – hierhin lädt das Kulturmanagement in Kooperation mit Radio RSG ein. Für ausgelassene Stimmung sorgt DJ Martin. Der Nachmittag verspricht mit einem bunten Programm Spaß für die ganze Familie, zum Abend hin heißt es dann Tanz und Party bis in die Nacht.

Neben Speisen und Getränken werden auch wieder leckere Cocktails angeboten. Für alle Besucher, die auf dem Rosenmontagszug einen Flyer ergattert haben, spendiert Radio RSG beim Einlass ein Freigetränk (3 Wertmarken).

Eintritt: frei – Mindestverzehr 6,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei

Zar und Zimmermann - LT Detmold - © J Quast

Zar und Zimmermann

Komische Oper von Albert Lortzing
Mi. 15.03.2017, 19:30 Uhr, Fr. 17.03.2017, 19:30 Uhr
und Sa. 18.03.2017, 19:30 Uhr

Die Oper verspricht einen farbenfrohen und außergewöhnlichen Abend mit viel Musik und einem beeindruckenden Ensemble – Musiktheater, das man nicht verpassen sollte!

Tickets online bestellen

Mehr erfahren …

Eine Verwechslungsgeschichte wie im Film – der arme Mann wird für den reichen Mann gehalten und schon ist das Chaos vorprogrammiert. Es ist die Geschichte von dem russischen Zaren Peter I. und dem Zimmermann Peter Iwanow, die sich anfreunden und ein holländisches Dorf in Aufruhr bringen. Beide gehören unterschiedlichen Ständen an und könnten verschiedener nicht sein. Iwanow ist Deserteur und in die Nichte des Bürgermeisters verliebt, Zar Peter I. will die Kunst des Schiffbaus erlenen und verreist heimlich in das Städtchen. Allzu schnell wird bekannt, dass sich der Zar in dem Dorf aufhalten soll, doch welcher „Peter“ ist der richtige?

Die deutschsprachige Oper besticht mit einem eindrucksvollen Chorensemble, farbenprächtigen Kostümen und komischen Szenen mit der musikalischen Unterstützung der Bergischen Symphoniker. Die komischen Szenen zeichnen die Oper genauso aus wie die gesprochenen Dialoge und versprechen Jung und Alt – und nicht nur Opernliebhabern – einen besonderen Abend.

Eine Oper, die auf wahren Begebenheiten beruht.

 

Addys Mercedes

Addys Mercedes und Band

La gran voz de Cuba

Extraña Tour

Samstag, 25.03.2017, 20:00 Uhr,

Eintritt: 23,70  - 31,70 € / ermäßigt ab 15,40 €

Ein Konzert mit Addys Mercedes ist eine Reise zwischen Mond und Sonne, gestern und heute, Tiefe und Leichtigkeit. Die große Stimme Kubas befreit die Musik ihrer Heimat von staubigen Klischees dicker Zigarren, singender Opas und leichter Mädchen und nimmt uns mit in eine Welt voller ausgelassener Fröhlichkeit und tiefer Melancholie.

Tickets online bestellen

Mehr erfahren …

Ihre bekannten Hits wie „Rompe el Caracol“ und „Vive La Vida“ klingen nach durchtanzten Sommernächten. Lieder wie „Nada“ zeigen sie von einer nachdenklichen Seite, die sich mit Themen der sozialen Ungleichheit oder in „Sabado Roto“ mit dem europäischen Winterblues auseinandersetzen. Höhepunkt ihrer Konzerte sind aber gerade die ruhigen Momente ihrer wunderbaren Balladen wie „Atrapa Los Sueños“ oder „Doña Rosa“: Mit der Ausdrucksstärke der Diva, die auf den großen Konzertbühnen zuhause ist, kommen hier die Feinheiten und filigranen Zwischentöne ihrer warmen Stimme zum Vorschein.

Ihr fünftes Album „Extraña“ thematisiert das Gefühl der Andersartigkeit: Warum bin ich Dir fremd?, fragt sie in dem Titelsong ihre deutsche Wahlheimat – wenn doch der Baum in deinem Garten, wie der Wein auf deinem Tisch aus der Ferne kommen. Wovor hast Du Angst? Und sie erzählt wie sie sich dass Leben in Europa einrichtet damit es ihr gefällt, es mit Spontanität und einer Prise des kubanischen Pfeffers „Aji Cachucha“ würzt. Schon in dem für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiertem Vorgängeralbum schuf sie mit der fiktiven „Locomotora a Cuba“ eine Brücke in ihre Heimat. Das Kuba, das Addys Mercedes jung verlassen hat und nun ihr Schaffen in der Diaspora mit Verwunderung, Stolz und Neugierde verfolgt.

Ein Abend mit Addys Mercedes ist aber vor allem eins: warmherzig und nahbar: Sie erzählt ergreifende Geschichten vom ereignisreichen Lebensweg, der sie aus einfachen Verhältnissen im ländlichen Kuba in renomierte Konzertsäle und zu Festivals mit Legenden wie Eric Clapton, Bob Geldof und Ringo Starr geführt hat. Teil ihrer Familyband ist ihre 16-jährige Tochter Lia, die seit fünf Jahren neben der Schule ein musikalisches Doppelleben zwischen klassischem Geigenstudium und Tourneen führt.

20170126_095334

Der Fahrstuhl kommt

Am 26. Januar wurde der Glasschschacht für den neuen Fahrstuhl geliefert, über das Gebäude gehievt und am vorgesehenen Standort im Atrium befestigt. Die Montage der gläsernen Aufzugskabine dauert mindestens noch 5 Wochen. Spätestens zur Kulturnacht am 01.04.17 wird der Aufzug in Betrieb sein.

Hier gehts zur Bildergalerie

serge-Zimmermann---Foto-©K.Miura

Achtung Konzertbesucher!

Die Philharmonischen Konzerte beginnen ab sofort um 19:30 Uhr, also eine halbe Stunde früher als in den letzten Spielzeiten. Der Einführungsvortrag beginnt entsprechend um 18:45 Uhr. Im Anschluss an die Konzerte freuen sich die Bergischen Symphoniker, mit den Besuchern im oberen Foyer das Erlebte nachklingen zu lassen. Die gute Atmosphäre dabei wird von Frank Seizinger am Klavier unterstützt.

 

Abo Plakat

Sichern Sie sich jetzt Ihr Abo!

Genießen Sie zahlreiche Vorteile:

  • bis zu 40 % Rabatt
  • kostenfreie Garderobe
  • praktische Ratenzahlung
  • exklusives Umtauschrecht
  • übertragbare Tickets
  • gesicherte, bestmögliche Plätze
  • Lieferung der Tickets per Post nach Hause

Hier informieren!

Theater und Konzerthaus Solingen

Abonnenten-Special

Abonnenten werben Abonnenten

Für jeden geworbenen Abonnenten gibt es einen 20,- € Gutschein für das Programm des Kulturmanagements im Theater und Konzerthaus Solingen.

1 Gutschein pro Werber, der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gutschein wird nicht als Bargeld ausgezahlt.

Die nächsten Veranstaltungen:

Karnevalskonzert
Sa, 25.02.2017, 16:00 Uhr

Karnevalskonzert Musik in Dur und Doll

  • Bergische Symphoniker
    • # Sonderkonzerte
After Zoch-Key-Visual
Mo, 27.02.2017, ab 15:00 Uhr

After Zoch Party Rosenmontag

  • Gute Unterhaltung
    • # Show, Party + Gala
  • Stadtkultur
Mädchenklamotte
So, 05.03.2017, 11:00 – 16:00 Uhr

Mädchenklamotte Der Mädelsflohmarkt

  • Messen + Märkte
Kircher & Kircher
Di, 07.03.2017, 19:30 Uhr

6. Philharmonisches Konzert Einkehr

  • Bergische Symphoniker
    • # Philharmonische Konzerte
painting songs
Do, 09.03.2017, 10:00 Uhr

painting songs Klangperformance für Kinder ab 2 Jahren

  • Junges Publikum
    • # Kindertheater
autoschau
Sa, 11.03.2017, 10:00 – 18:00 Uhr

47. Solinger Autoschau Die Mitgliedsbetriebe der Kraftfahrzeug-Innung laden Sie ein

  • Messen + Märkte