Newsletter abonnieren
Abo Plakat

Sichern Sie sich jetzt Ihr Abo!

Genießen Sie bis zu 40% Rabatt und weiter Vorteile: Hier informieren!

Übrigens: Abonnenten haben exklusiv in der Zeit vom 04.-15.07.2016 die Möglichkeit, Karten vorab zu buchen.

Ab 18.07.2016 sind Karten im allgemeinen Vorverkauf erhältlich.

Titelbild Theater-Spielplan 2016/2017

Der neue Spielplan ist da!

Abwechslungsreiches Jahr voller Kulturerlebnisse voraus –
Das Theater und Konzerthaus Solingen stellt die Highlights der Spielzeit 2016/2017 vor.

Eine neue Energie auf der Bühne: Das Programm 2016/2017 des Theater und Konzerthauses Solingen vereint Krisen und Turbulenzen mit Wendepunkten, Erkenntnissen und Momenten des Glücks.

Mehr erfahren …

Die Verknüpfung von Musik und Sprechtheater, von Unterhaltung und Auseinandersetzung sind die Ausgangpunkte für ein mitreißendes Programm. In der kommenden Spielzeit gibt es für Theater- und Musik-Liebhaber viel Spannendes und Neues zu entdecken – und das nicht nur auf der Bühne.

Das Programm der neuen Spielzeit ist ab sofort an der Theaterkasse erhältlich oder hier online einsehbar.
Abonnenten haben exklusiv in der Zeit vom 04.07.-15.07.2016 die Möglichkeit vorab zu buchen.
Ab 18.07.2016 sind Karten im Vorverkauf erhältlich.

 

Frau Jahnke

Ladys Night am Sa. 17.09.2016

Frau Jahnke hat eingeladen, mal gucken wer kommt …

Ladies Night, Samstag, 17.09.2016, 19.30 Uhr

Buchen Sie jetzt die besten Plätze!

Eintritt: 23,70-31,70 € inkl. Begrüßungs-Prosecco

Mehr erfahren …

Gerburg Jahnke ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Künstlerinnen der deutschen Kabarettgeschichte. Sie schaut sich fortwährend um nach guten Kolleginnen und lädt sie ein. Der Abend wird entsprechend hochkarätig besetzt sein und Gerburg Jahnke wird Sie charmant durch das ein oder andere Fettnäpfchen geleiten. Lassen Sie sich überraschen!

Diese aus Funk und Fernsehen bekannten Künstlerinnen werden sich bei Frau Jahnke einfinden:

Kult-Sauerländerin Frieda Braun, Stand-Up Comedian Lisa Feller, Sängerin, Pianistin, Songschreiberin und Sachensagerin Katie Freudenschuss, Schauspielerin Patrizia Moresco

Mit der TheaterCard 25 bekommen Sie 25% Rabatt!

Zur Veranstaltung

 

Aroma

Türkisches Popkonzert fällt leider aus

Wir müssen leider mitteilen, dass unsere für den 30.09.2016 geplante Veranstaltung „Türkisches Popkonzert“ aus organisatorischen Gründen leider ausfällt.

Ob das Konzert zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird, steht zur Zeit noch nicht fest.

Plakat Solinger Tanzfest

Jetzt für das Solinger Tanzfest anmelden

An alle Solinger Tanzgruppen, Vereine, Tanzschulen: Melden Sie sich jetzt für einen Auftritt beim Solinger Tanzfest am 05. und 06. November 2016 an!

Hier Anmeldeformular downloaden – Abgabetermin ist der 07.08.2016

Sirenen

„Sirenen“ lockten zu Neuland hinter Gewohnheiten

Das Taschenopernfestival Salzburg war bei uns zu Gast. Cyrill Stoletzky schreibt dazu in der Solinger Morgenpost vom 21.06.2016 u.a.:

„(…) Zwei Stunden lang agierten zu Funktionen degradierte Charaktere: virtuell, mechanisch, surreal, künstlich. Glitzernde Bardamen, Herren in weißen Anzügen, ein Kellner im Livree und andere „Erscheinungen“ demonstrierten die Unmöglichkeit einer Kommunikation. Was sie dafür entwickelten und den Zuschauern im Pina-Bausch-Saal in fünf atonalen, kompakt inszenierten Kurzopern von Brigitta Muntendorf, Wen Liu, Sarah Nemtsov und Ann Claere eröffneten, war eine neue Form der Ästhetik – und die war brutal modern. (…)
Leichter Tobak war es nicht. Schon nach zwei Nummern verließen einige Zuschauer den Saal. Die anderen ließen sich mitreißen von der Kompromisslosigkeit des Ganzen. (…)
Riesenapplaus für die schräge Show. Das war Mega-Avantgarde: Hochprofessionell, brillante Bilder, Top-Musik, alle Gesangsparts eins a, verflucht expressiv. Eine tolle Leistung auch für die Sängerinnen und Sänger der Musikschule. (…)“

Am Freitag, den 24.06.2016, konnten Sie zwei Kompositionen des Festivals im Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen, noch einmal erleben. Andere Bühne und anderer Raum lenkten den Blick und das Ohr auf andere Details. Sehr gelungen.

La Clemenza di Tito

La Clemenza di Tito – Eigeninszenierung begeisterte

Die leidenschaftliche Inszenierung Mozarts letzter Oper „La Clemenza die Tito“ berührte im wahrsten Sinne des Wortes: Regisseur Igor Folwill brachte durch die vorgezogene Bühne des Pina-Bausch-Saals die darstellenden Sängerinnen und Sänger ganz nah ans Publikum und schuf somit gemeinsam mit den Bergischen Symphonikern und dem Theaterchor Solingen unter der Gesamtleitung von GMD Peter Kuhn ein faszinierendes Gesamterlebnis.

Szenenfotos aus „La Clemenza di Tito“

Theater und Konzerthaus Solingen

Abonnenten Special

Abonnenten werben Abonnenten.

Für jeden geworbenen Abonnenten gibt es einen 20,- € Gutschein für das Programm des Kulturmanagements im Theater und Konzerthaus Solingen.

1 Gutschein pro Werber, der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gutschein wird nicht als Bargeld ausgezahlt.

Die nächsten Veranstaltungen:

Olaf Schubert
Mo, 05.09.2016, 19:30 Uhr

Olaf Schubert & seine Freunde Sexy Forever

  • Kabarett, Comedy + Lesung
    • # Zu Gast
Serge Zimmermann
Di, 06.09.2016, 19:30 – 21:10 Uhr

1. Philharmonisches Konzert Deutschlandreise

  • Bergische Symphoniker
    • # Philharmonische Konzerte
Markus Henning
Do, 08.09.2016, 19:30 Uhr

Draußen vor der Tür Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will von Wolfgang Borchert

  • Schauspiel
Markus Henning
Fr, 09.09.2016, 19:30 Uhr

Draußen vor der Tür Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will von Wolfgang Borchert

  • Schauspiel
Markus Henning
Sa, 10.09.2016, 19:30 Uhr

Draußen vor der Tür Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will von Wolfgang Borchert

  • Schauspiel
Violoncello
So, 11.09.2016, 18:00 Uhr

1. Kammerkonzert The trees they grow so high

  • Bergische Symphoniker
    • # Kammerkonzerte